Boxen

Deutsche Meisterschaften im Olympischen Boxen

Der Deutsche Boxsport Verband e.V. (DBV) vergibt die Deutschen Meisterschaften der Elite - Männer 2011 nach Leipzig.

Der DBV beauftragte den Box-Verband Sachsen e.V. und die 4heads-media GmbH aus Leipzig mit der Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften 2011. Ausschlaggebend für die Vergabe der Meisterschaften nach Leipzig war die erfolgreiche Ausrichtung des Chemiepokal 2011 in Halle (Saale) durch die 4heads-media und das Interesse der Stadt Leipzig.

Etwa 100 Athleten aus ganz Deutschland werden Anfang Dezember an vier Wettkampftagen in der Messestadt um die Titel kämpfen.

Ursprünglich war das Meisterschaftsturnier in Hamburg geplant. Da aber die Differenzen zwischen dem Hamburger Landesverband und dem Deutschen Boxsportverband zuletzt nicht beigelegt werden konnten, entschied sich der Spitzenverband für eine erneute Vergabe.

“Wir freuen uns sehr, dass die Stadt Leipzig diese Veranstaltung als Bereicherung ihres traditions- und umfangreichen Sportgeschehens sieht", so DBV-Präsident Jürgen Kyas. "Aus Sicht der Sportart können wir den Leipzigern hochinteressante Wettkämpfe versprechen.“

Die Stadt Leipzig hat durch Sportbürgermeister Heiko Rosenthal ihre Unterstützung zugesichert, auch wenn auf Grund der Kürze der Zeit keine finanziellen Hilfen zu erwarten sind.

Offizielle Pressemitteilung