Boxen

Damir Beljo verteidigt EM-Titel in Bosnien und Herzegowina

Am Freitagabend wird Damir Beljo seinen Titel in Bosnien und Herzegowina verteidigen. Der amtierende WBO-Europameister im Cruisergewicht tritt am 16. Oktober gegen Mohammed Rasuli an. Zudem steigt auch K-1-Ikone Stefan Leko in den Ring.

Damir Beljo (20-0, 17 K.o.) sicherte sich im März dieses Jahres die vakante Europameisterschaft der WBO-, die zuvor im Besitz von Huck-Bezwinger Krzysztof Glowacki war, indem er Maik Kurzweil in der ersten Runde K.o schlug. Nun soll die erste Titelverteidigung des Bosniers folgen, der seine letzten sechs Kämpfe vorzeitig für sich entscheiden konnte.

Sein Kontrahent ist dafür der in Kassel lebende Afghane Mohammed Rasuli (16-4, 6 K.o.). Die letzte Niederlage des 37-Jährigen liegt schon vier Jahre zurück, seitdem behielt Rasuli eine weiße Weste in vier Kämpfen und konnte in seinem letzten Auftritt Yesilat Berkta in Runde drei vorzeitig bezwingen.

Stefan Leko (0-0, 0 K.o.), Beljos Teamkollege vom Düsseldorf Top Team, wird ebenfalls die Handschuhe überstreifen. Die K-1-Legende wird sein Box-Debüt geben, nachdem er mit über 100 Kämpfen sowie etlichen Übersee-Einsätzen im Kickboxen alles erlebt hat. Der frühere WMTA, WKN, IKBO und IKBF Weltmeister trifft in seinem Ersteinsatz auf den Serben Zeljko Mrdakovic (2-5, 0 K.o.).

Des Weiteren wird der aus dem MMA kommende Gojko Vukovic (0-0, 0 K.o.) ebenfalls sein Box-Debüt bestreiten und auf Bosko Misic (4-3, 4 K.o.) treffen. Mit Ahmed Laghmouchi und Üsame Bozkurt sind zwei weitere Athleten aus dem Düsseldorfer-Team im Rennen.

Alle Begegnungen der Boxveranstaltung auf einen Blick:

Damir Beljo vs. Mohammed Rasuli
16. Oktober 2015
Široki Brijeg, Bosnien und Herzegowina


WBO-Europameisterschaft im Cruisergewicht
Damir Beljo vs. Mohammed Rasuli

Adnan Redzovic vs. Oleksiy Maziklin
Üsame Bozkurt vs. Mario Markovic
Stefan Leko vs. Zeljko Mrdakovic
Ahmed Laghmouchi vs. Petar Maukovic
Dalibor Buhac vs. Grigol Abuladze
Gojko Vukovic vs. Bosko Misic