Boxen

Conor McGregor vs. Floyd Mayweather findet am 26. August statt

Der Kampf zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor findet am 26. August in Las Vegas statt. Dies berichtet Box-Journalist Kevin Iole (Yahoo Sports) unter Berufung auf vertrauenswürdige Quellen. Eine offizielle Ankündigung durch Mayweather soll in den kommenden Stunden erfolgen.

Das seit Monaten diskutierte Duell wird in Las Vegas stattfinden, entweder in der MGM Grand Garden Arena oder der T-Mobile Arena. Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

Floyd Mayweather beendete 2015 mit einer herausragenden Bilanz von 49 Siegen bei keiner Niederlage seine Karriere. Der 40-Jährige erklärte vor einiger Zeit, dass ihn nur ein Kampf gegen Conor McGregor zu einer Rückkehr in den Ring bewegen könnte. Dazu wird es nun allem Anschein nach tatsächlich kommen.

Conor McGregor konnte sich bereits vor einigen Wochen mit der UFC einigen, um einen Kampf außerhalb der Organisation bestreiten zu können. Der Ire, der als einziger Kämpfer überhaupt zeitgleich zwei UFC-Titel halten konnte, wird gegen Mayweather seinen ersten offiziellen Boxkampf bestreiten. Beide Boxer werden durch den Kampf ersten Schätzungen zufolge über 100 Millionen Dollar verdienen.