Boxen

Charity Boxen in Gelsenkirchen

Nachdem mit ähnlichen Aktionen in den Jahren 2010 und 2011 zusammen bereits fast 20.000 Euro an Spendengeldern gesammelt werden konnten, wird es im Gelsenkirchener Sportstudio THE BASE schon bald erneut um die gute Sache gehen: Am Samstag, den 13. April, wird dort ein zweistündiger Boxworkshop abgehalten, dessen Erlöse dem Kinderhospiz Arche Noah zugute kommen.

Das Hospiz am Marienhospital Gelsenkirchen wurde im Juli 2001 eröffnet und konnte seitdem mehreren hundert unheilbar kranken oder schwerstbehinderten Kindern aus ganz Deutschland und deren Familien dringend benötigte Unterstützung gewähren. Die Auslastung der in einem der größten Ballungsgebiete Deutschland gelegenen Einrichtung betrug im Jahr 2009 bis zu 94,2 Prozent – damit allerdings auch in Zukunft möglichst vielen Familien geholfen werden kann, ist man auf Spenden angewiesen.

Hier schaltet sich das Charity Boxen ein: Die Veranstaltung verbindet die Möglichkeit, das Kinderhospiz Arche Noah zu unterstützen, mit einem professionellen Box-Seminar. Wer mitmachen möchte, muss neben passender Sportkleidung lediglich die Teilnahmegebühr von 10 Euro einplanen. Die gesamte Ausrüstung, wie Boxhandschuhe, Pratzen etc., werden an diesem Tag gestellt.

Weitere Informationen können auf der Facebookseite der Veranstaltung, oder der Website des Sportstudios gefunden werden.

Rückfragen können außerdem unter der Tel.-Nr. 0209 / 1656222 oder an the-base(at)gmx.de gestellt werden.

Was?
Charity Boxen zugunsten des Kinderhospizes Arche Noah

Wo?
Sportstudio THE BASE
Daimlerstr. 8
45892 Gelsenkirchen

Wann?
Samstag, 13. April, 12 – 14 Uhr

Wie viel?
10 Euro Teilnahmegebühr