Boxen

VIII. Düsseldorfer Profi Box-Gala

Boxfans aus dem Rheinland sollten sich am 15. Juni nicht zu viel vornehmen, dann nämlich steigt in der Sport Arena Düsseldorf-Kaarst die VIII. Düsseldorfer Profi Box-Gala. Im Hauptprogramm wird der Wahl-Essener Robert Tlatlik auf den Kölner Boris Berg treffen.

Der Name Robert Tlatlik (9-0-0, 7 KO) dürfte bei MMA-Fans die Ohren klingeln lassen, der gebürtige Pole ist der Bruder von Respect FC-Co-Organisator Sebastian Tlatlik. Doch auch Freunden des Faustkampfes sollte Tlatlik mittlerweile ein Begriff sein. Schließlich boxte er im Amateurbereich jahrelang beim unschlagbaren Velberter BC in der Bundesliga, wurde dort zweimal Mannschaftsmeister und war Mitglied der U18- und U21-Nationalmannschaften.

Im vergangenen Jahr wechselte Tlatlik zu den Profis und unterschrieb einen Vertrag bei Global Boxing. Seitdem bestritt er neun Aufbaukämpfe, von denen er alle gewinnen konnte, sieben davon vorzeitig. Laut der unabhängigen BoxRec-Rangliste ist er damit die deutsche Nummer eins in seiner Gewichtsklasse, dem Halbweltergewicht.

Boris Berg (6-6-1, 5 KO) dürfte die bislang größte Herausforderung für den 23-jährigen werden, von seinen sechs bislang besiegten Gegnern stoppte der ganze fünf. Technische Schwächen, vor allem in den Defensive, sollten es einem konzentrierten Tlatlik aber nicht zu schwer machen, einen Sieg über den Ranglistenvierten einzufahren.

Die beiden bestreiten den Hauptkampf einer sechs Kämpfe umfassenden Fightcard. Beginn der Veranstaltung ist 20:00 Uhr.

Die bisherige Fightcard im Überblick:

VIII. Düseldorfer Profi Box-Gala
15. Juni 2012
Sport Arena in Düsseldorf-Kaarst, Nordrhein-Westfalen

Robert Tlatlik vs. Boris Berg
Akmal Sadullaev vs. TBA
Stefan Worth vs. TBA
Jurij Frank vs. TBA
Salvatore Vancardo vs. TBA
Sarah Esch vs. TBA