Boxen

Boxlegende Lennox Lewis auf der FIBO

Lennox Lewis wird als Olimp-Stargast auf der FIBO zu sehen sein.

Das Herz der deutschen Box-Fans wird demnächst etwas höher schlagen, wie unsere Kollegen von Olimp Sport Nutrition uns soeben mitteilten. Der Produzent von hochqualitativen Nahrungsergänzungsmitteln, der in den letzten Jahren MMA-Größen wie Royce Gracie, Fedor Emelianenko und Wanderlei Silva nach Deutschland einflog, bringt jetzt Boxsport-Legende Lennox Lewis auf die FIBO.

Lewis ist neben Muhammad Ali, Vitali Klitschko und Evander Holyfield einer von vier Boxern, die mindestens dreimal in ihrer Karriere die Weltmeisterschaft im Schwergewicht gewinnen konnten.

Der englische Linksausleger bestritt 44 Profikämpfe und konnte davon 41 siegreich gestalten, 32 von diesen endeten vorzeitig durch krachende Knock-outs.

Seinen Abschied vom aktiven geschehen feierte „The Lion“ nach einem Erfolg gegen Vitali Klitschko 2003, nachdem er nur ein Jahr zuvor Mike Tyson K.o. schlagen konnte.

2009 wurde er in die „International Boxing Hall of Fame“ aufgenommen. Derzeit ist der frühere Olympiasieger von Seoul als Experte und Kommentator bei den Boxübertragungen des Senders HBO zu sehen.

Erleben könnt ihr ihn am 5. und 6. April auf der FIBO in Köln, jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr am Messestand von Olimp (Halle 10.2 Stand C30).