Boxen

Boxen weltweit 22-01-2011

Lucas Matthysse

In Golden Boys Latino-Show “Sólo Boxeao Tecate” gab es am Freitagabend wieder einmal einige sehenswerte Kämpfe. Im Hauptkampf stand Lucas Matthysse (28-1-0, 26 KO), der sich zuletzt gegen Zab Judah zum ersten Mal in seiner Karriere geschlagen geben musste. Er kehrte auf die Siegerstraße zurück und besiegte DeMarcus Corley per TKO in der achten Runde. Der Intercontinental-Titel im Weltergewicht, nach Version der WBO, stand dabei auf dem Spiel.

Sólo Boxeo Tecate
21. Januar 2010
Polideportivo Vicente Polimeni in Mendoza, Argentinien


WBO Intercontinental-Titel im Weltergewicht

Lucas Matthysse bes. DeMarcus Corley via TKO in Rd. 8

Vorkämpfe
Claudio Tapia bes. Pablo Barboza via TKO in Rd. 4
Guillermo Suarez bes. Carlos Araya via TKO in Rd. 4
Gaston Bustamante bes. Marcos Serro einstimmig nach Punkten
Juan Carlos Reveco bes. Miguel Tellez einstimmig nach Punkten
Oscar Medina bes. Diego Ledesma einstimmig nach Punkten
Pablo Dona bes. Ruben Caceres einstimmig nach Punkten
Ezequiel Fernandez bes. Jorge Valenzuela einstimmig nach Punkten