Boxen

Arthur Abraham gegen Carl Froch

Arthur Abraham ist zuversichtlich. (Foto via www.sportschau.de)

Arthur Abraham wird im Rahmen des Super-Six-Turniers nicht wie geplant in Kanada gegen Carl Froch antreten, sondern in Monaco. Beide Boxer verloren ihre letzten Kämpfe: Froch gegen Mikkel Kessler und Abraham durch Disqualifikation gegen Andre Dirrell.

Abraham war zuvor gegen Jermain Taylor sehr gut ins Turnier gestartet, musste dann aber gegen Dirrell seine allererste Niederlage einstecken. Jetzt kommt es im Chapiteau de Frontvieille in Monaco zum entscheidenden Kampf gegen Froch. Nur der Sieger gelangt in die nächste Runde des Turniers. "Der Verlierer wird aus dem Turnier ausscheiden", so Promoter Wilfried Sauerland.

Auch Abraham hatte einige Worte dazu zu sagen: “Es ist eine große Ehre, in Monaco boxen zu dürfen. Das wird der größte Kampf, den es jemals in Monaco gegeben hat, denn wir werden alles geben, um im Turnier zu bleiben".