Boxen

70 Millionen Dollar: Manny Pacquiao vs. Juan Manuel Marquez 5?

(Foto: Los Angeles Times)

Ignacio Beristain, der Trainer von Juan Manuel Marquez, äußerte sich kürzlich über ein mögliches fünftes Duell seines Schützlings gegen Manny Pacquiao. Der Kampf könnte noch in diesem Jahr zustande kommen.

Investoren aus China hätten ein Angebot für einen Kampf zwischen Manny Pacquiao (59-6, 38 K.o.) und seinem Erzrivalen Juan Manuel Marquez (56-7, 40 K.o.) gemacht. Das Angebot zielt auf einen Kampf im August ab. Dabei würde es sich um einen 70 Millionen US-Dollar schweren Kampf handeln, lediglich 4 Millionen Dollar müsse man angeblich an Steuern zahlen. 

Doch erst einmal muss Manny Pacquiao am 23. April gegen seinen ehemaligen Sparringspartner Amir Khan kämpfen. Manny Pacquiao und Juan Manuel Marquez standen sich schon viermal gegenüber und präsentierten den Zuschauern unvergessliche Schlachten. Das erste Aufeinandertreffen endete unentschieden, zweimal hintereinander siegte Pacquiao nach Punkten. Beim vierten Kampf schließlich knockte der Marquez seinen Konkurrenten mit einer schweren Rechten aus, was als einer der brutalsten Knockouts in die Box-Geschichte einging.