Vorberichte

WBC-Muaythai Event in China

Quelle via WBCOnline.com

In Zusammenarbeit von WBC-China Promoter Jianjun "Tony" Chen und US-Muaythai Promoter Dennis Warner, kommt es am 21. August in der Hauptstadt der Insel Hainan, Haikou, in China zu einem durchaus sehr interessanten Muaythai-Event. Dabei werden gleich 2 WM-Titelkämpfe des WBC auf dem Programm stehen und ein ehemaliger K-1 Veteran wird ebenfalls dabei sein.

Im ersten WM-Titelkampf stehen sich die Nr. 9 der WBC-Rangliste, Jaroenchai Oaddonmuang aus Thailand und der Japaner Hiromasa Masuda gegenüber, der aber nicht wie jetzt einige vielleicht vermuten würden, auch ein Teil der neuen K-1 Max Klasse ( - 63kg ) ist.
Im zweiten WM-Titelkampf dürfen die Damen zeigen das sie nicht nur was für das Auge sind, sondern das sie auch ordentlich austeilen können. Ebenfalls im Leichtgewicht wo der WM-Titel auf dem Programm steht, werden sich US-Girl Miriam Nakamoto und die Luxemburgerin Claire Haigh gegenüberstehen.

Ein alter bekannter, der inzwischen im Halbschwergewicht Weltmeister des WBC ist und vielen Kampfsportfans durch seinen spektkulären KO-Sieg im K-1 gegen Mighty Mo noch in Erinnerung sein dürfte wird ebenfalls mit dabei sein. Die Rede ist von Kaoklai Kaennorsing aus Thailand. Allerdings steht dessen Gegner noch nicht fest.

Der Vizegouverneur der Hainan Provinz, Chen Ya Juni zeigte sich sichtlich erfreut über diese Veranstaltung und ist überzeugt, das diese Veranstaltung eine richtig Attraktion werden wird und die Popularität der südlichen Insel weiter voranbringen wird.

WBC-Muaythai Event
21. August 2010
Haikou, Insel Hainan (China)

WBC - Muaythai Leichtgewichts WM-Titel / 5x3 min.
Jaroenchai Oaddonmuang (THA) vs Hiromasa Masuda (JAP)

WBC - Muaythai Dame Leichtgewichts WM-Titel / 5x3 min.
Miriam Nakamoto (USA) vs Claire Haigh (Luxemburg)

+ WBC-Halbschwergewichts Weltmeister Kaklai Kaennorsing und weiteren Kämpfern