Vorberichte

Vorschau auf DREAM - "Fight for Japan"

Morgen früh findet mit DREAM – „Fight for Japan“ die erste DREAM-Veranstaltung in diesem Jahr statt. Kämpfe finden dabei ausschließlich in den unteren Gewichtsklassen statt und vorwiegend mit japanischer Beteiligung. Schauplatz der Veranstaltung ist die Saitama Super Arena in Saitama, Japan.

Shinya Aoki vs. Rich Clementi
Nach langem Hin und Her steht mit Rich Clementi (40-19-1) nun ein Gegner für DREAM- Leichtgewichtschampion Shinya Aoki (27-5) fest. Leider muss dabei gesagt werden, dass Clementi wohl nur einen Notfallplan darstellt. Obwohl er schon einen guten Lauf in der UFC hinter sich hat, fiel Clementi in den letzten Jahren nur mit wechselhaften Leistungen auf. Zuletzt unterlag Clementi in Schweden gegen den Lokalmatador Reza Madadi über Punkte. Aoki gehört hingegen seit Jahren zu den Top-Kämpfern im Leichtgewicht und sollte deshalb nur wenige Probleme mit seinem Gegner haben. Zuletzt brachte er Lyle Beerbohm bei Strikeforce schnell zur Aufgabe - ein Ende, welches auch Clementi zuteil werden könnte.

Joachim Hansen vs. Mitsuhiro Ishida
Mit Hansen (21-10-1) und Ishida (20-6-1) treffen zwei Federgewichte aufeinander, die zuletzt zwei Siege erringen konnten und demnach einem Aufwärtstrend folgen. Der Japaner ist bisher im Federgewicht ungeschlagen und nutzt sein Ringen dort sehr gut, um seine Gegner zu dominieren. Hansen hat nach einer kleinen Krise ebenfalls wieder zu Form gefunden und zuletzt zwei Aufgabesiege errungen. Im Stand hätte Hansen klare Vorteile, diese kann er jedoch nur nutzen, wenn er die Takedowns von Ishida stoppen kann. Ansonsten wird sich Ishida wohl einen weiteren Punktesieg im wahrsten Sinne des Wortes erringen.

Akiyo Nishiura vs. Caol Uno
Nach zwei Kämpfern im Aufwind, zwei Kämpfer mit Abwärtstendenz. Der UFC-Veteran Caol Uno (27-14-5) konnte in seinen letzten fünf Kämpfen keinen Sieg erringen und auch Nishiura (11-6-1) war zuletzt nur wenig erfolgreich. Im Stand sollte Nishiura leichte Vorteile haben, während Uno sich im Bodenkampf durchsetzen dürfte. Da Uno das bessere Ringen zu haben scheint, könnte es ihm dieses Mal gelingen, wieder einen Schritt in die richtige Richtung zu machen.

Takeshi Inoue vs. Koichiro Matsumoto
Der DEEP-Federgewichtschampion Koichiro Matsumoto (12-2) trifft auf den ehemaligen Shooto-Champion Takeshi Inoue (19-5). Koichiro Matsumoto befindet sich derzeit in einer sehr guten Phase, welche bereits fünf Siege beinhaltet. Inoue gelang nach zwei Niederlagen zuletzt wieder ein Tendenzwechsel. Der „Löwe“ stellt einen von Matsumotos besten Gegnern in dessen Karriere dar und wird daher zeigen, wo der DEEP-Champion einzuordnen ist. Da Inoue bisher in einer höheren Klasse als sein Gegner kämpfte, kann man ihn aber als klaren Favoriten sehen.

Katsunori Kikuno vs. Daisuke Nakamura
Mit Katsunori Kikuno (14-3-2) steigt ein weiterer DEEP-Champion in den Ring und trifft dabei auf den erfahrenen Daisuke Nakamura (23-12). Dieser gewann seine letzten drei Kämpfe, während sich Kikuno in seinem letzten Kampf gegen Nobuhiro Obiya durchsetzte. Die Stärken der Kämpfer sind gut verteilt. Kikuno beendet seine Kämpfe gerne mit Schlägen, Nakamura hingegen durch Aufgabe. Da Kikuno zuletzt nur gegen sehr gute Gegner unterlag und auch einige namenhafte Gegner besiegen konnte, wird es Nakamura schwer haben, sich hier durchzusetzen.

DREAM.17 - Fight for Japan
29. Mai 2011
Saitama Super Arena in Saitama, Japan


Shinya Aoki vs. Rich Clementi
Katsunori Kikuno vs. Daisuke Nakamura
Akiyo "Wicky" Nishiura vs. Caol Uno
Takeshi Inoue vs. Koichiro Matsumoto
Joachim Hansen vs. Mitsuhiro Ishida

Bantamgewichtsturnier - Viertelfinale
Kenji Osawa vs. Takafumi Otsuka
Keisuke Fujiwara vs. Masakazu Imanari
Yoshiro Maeda vs. Hideo Tokoro
Yusaku Nakamura vs. Atsushi Yamamoto