Vorberichte

VIDEO: David Haye zeigt Comeback-Kampf live auf Youtube

Die O2 Arena in London soll heute Abend Austragungsort eines großen Comebacks werden. In seiner Heimat will Schwergewichtsstar David Haye seine lang erwartete Rückkehr in den Ring feiern. Gerüchte dazu gab es schon öfter, ebenso oft ernüchternde Absagen. Jetzt kehrt der ehemalige Weltmeister im Cruiser- und Schwergewicht wieder auf großer Bühne zurück. Sein erster Gegner nach zweieinhalb Jahren Pause wird Mark de Mori werden. Der Kampf wird live auf Youtube übertragen.

David Haye (26-2, 24 K.o.) ist einer der letzten großen Stars im Schwergewichtsboxen. Nachdem der mittlerweile 35-Jährige Brite im Cruisergewicht alle Gegner bezwungen hatte, wechselte er in die Königsklasse. In seinem erst zweiten Kampf in der neuen Gewichtsklasse, sicherte er sich 2009 den WBA-Gürtel gegen Nikolay Valuev. Zwei weitere Siege gegen John Ruiz und Audley Harrison folgten, wodurch er die Chance auf ein Duell mit Wladimir Klitschko bekam. 

Seine Karriereleistungen und sein großes Mundwerk sorgten dafür, dass das Gefecht in der Imtech-Arena extrem diskutiert und mit Spannung erwartet wurde. Der „Hayemaker“ schlug sich zwar besser als viele seiner Vorgänger gegen den Ukrainer, hatte am Ende aber keine Chance und verlor nach Punkten. Danach bestritt der Londoner nur noch ein Duell: Im Juli 2012 traf er auf das andere Entfant Terrible der Insel, Derreck Chisora, und bezwang ihn vorzeitig. 

Wenn es der 35-Jährige, der in der Vergangenheit mit einer schweren Schulterverletzung zu kämpfen hatte, wirklich ernst meint, wird er auch wieder um Titel kämpfen wollen. Den Weg dahin kann ein Sieg über Mark de Mori (30-1, 26 K.o.) verkürzen.

Der in Kroatien lebende Australier ist die aktuelle Nummer zehn der WBA-Rangliste und damit ein hochgerankter Gegner. Der 33-Jährige konnte sich in der Vergangenheit die Gürtel der kleineren Verbände WBU und WBF sichern. Mehrmals trat er auf deutschem Boden auf, zuletzt bei seinem Sieg über Marcel Zeller, in der Stadthalle Holzminden. Er ist seit elf Jahren unbezwungen. Einem Gegner mit dem Format eines David Haye stand der in Split lebende Boxer aber noch nie gegenüber.

Haye zeigt den Kampf auf seinem Youtube-Kanal heute ab 22:00 Uhr live. Ob der Livestream auch in Deutschland zu sehen sein wird, steht aktuell noch nicht fest. Der Link ist anbei zu finden: