Vorberichte

Update: Medwedeff Cup 2010

Was anfänglich vielleicht wie eine relativ normale Kampfsportveranstaltung ausgesehen hat, das entpuppt sich mit der Zeit immer mehr zu einer doch sehr attraktiven Veranstaltung. Die Promoter Isa Topal und Kudret Tepik haben sich für ihr Debut einiges einfallen lassen um den Zuschauern einen mit Spannung geladenen Abend zu präsentieren. Wie GnP bereits berichtet hatte, wird es an diesem Abend zu zwei 4 Mann Tournaments kommen. Eines im Schwer- und das andere im Mittelgewicht. Die wohl derzeit attraktivsten Gewichtsklassen.

Gleich im Schwergewicht gibt es schon im Halbfinale den Knaller schlechthin. Youngster Niko Falin von der Fightlounge Dortmund, der erst im Mai sich einen beachtlichen Fight gegen K-1 Veteran Stefan Leko lieferte trifft auf Vukota Mirkovic aus Hannover. Dieser meldete sich nach einer längeren Pause auf der gleichen Veranstaltung auf der auch Falin kämpfte, mit einem Paukenschlag zurück. Was wohl kaum einer glaubte, Mirkovic gewann das Tournament. Nicht nur das er es gewann, sondern auch die Art und Weise wie der Hannoveraner durch das Feld, ja man kann fast sagen pflügte, war beeindruckend. Nun heist es in Herne bereits im Halbfinale Youngster Falin gegen Oldie Mirkovic. Da gerät das zweite Semi-Finale wo sich Sascha Brinkmann und Abu Azaitar gegenüberstehen schon fast zur Nebensache. Obwohl mit Brinkmann ein Heavyweight-Kämpfer wartet, der mit einem Sieg sich und seinen Namen gehörig nach oben wird katapultieren können.

Auch im Mittelgewicht konnte man ein sehr attraktives Feld zusammenstellen. Mit Erol Tuncay kehrt ein Kämpfer zurück, der unlängst bewiesen hat welche Qualitäten er besitzt. Man tut dem Kämpfer aus Herne schon fast unrecht, wenn man ihn nicht zum erlesenen Feld der Mittelgewichtskämpfer in Deutschland zählen würde und das, obwohl er seine größten Erfolge mehr im Auslans feierte. Mit Enriko Kehl kommt der Kings Cup Champion aus Deutschland nach Herne. Dieser erlebte im vergangenen Jahr einen rasanten Aufstieg der auch 2010 seine Vortsetzung fand. Da ändert auch die aktuelle Niederlage gegen Lorand Sachs nichts. Zuerst aber muss Kehl am 09. Oktober gegen Murat Direkci antreten. Erst danach wird man auch mit absoluter Gewissheit sagen können, ob er auch in Herne wird antreten können.
Mit Karim Allouss wartet ebenfalls ein starker Techniker den man nicht unterschätzen sollte. Dies gilt auch für den aufstrebenden Yasin Cankul aus dem Team des ehem. Superleague Fighters Kamal El Amrani. Oder wird Mikail Bajramov mit dem wohl nur wenige rechnen am Ende der glückliche Sieger sein ?

Diese beiden Tournaments werden das Highlight der Veranstaltung sein. Doch auch Kämpfer und Kämpferinnen wie Denis Liebau, Jana Werres oder Silke Metzelthin und noch viele mehr werden versuchen die Chance die man ihnen in Herne gibt erfolgreich zu nutzen.

Medwedeff Cup 2010
23. Oktober 2010
Ruhrstadt-Arena in Herne


Einlass: 16.00 Uhr

Schwergewichts-Tournament
Semi-Finals / K-1 Rules / 3x3 min.

Vukota Mirkovic (Sportmetropole) vs Niko Falin (Fight Lounge)
Sascha Brinkmann (K1 Club) vs Abu Azaitar

Reserve-Fight
K-1 Rules / 3x3 min.

Denis Liebau (The Ring) vs Fadi Ramadan

Mittelgewichts-Tournament
Teilnehmer:

- Erol Tuncay
- Karim Allouss
- Mikail Bajramov
- Enriko Kehl

Reserve Fight
Yasin Cankul (Team Amrani) vs tba.