Vorberichte

UFC Singapur: Grapplers delight mit Maia und Askren

Maia vs. Askren (Quelle: Zuffa LLC)

Eine Woche vor UFC 244 geht es für den UFC-Tross nach Asien. In Singapur findet am Samstag, den 26. Oktober, eine Fight Night statt, die von den Weltergewichten Ben Askren und Demian Maia angeführt wird. Vor diesem Leckerbissen für Grappler kehrt Michael Johnson gegen Stevie Ray ins Leichtgewicht zurück. Darüber hinaus bekommt es Beneil Dariush mit dem zähen Frank Camacho zu tun und die Schwergewichtshoffnung Ciryl Gane bestreitet ihren zweiten Kampf beim Weltmarktführer.

Sowohl das Vorprogramm, als auch das Hauptprogramm von UFC Singapur werden auf dem UFC Fight Pass übertragen, der ab 5,99 Euro monatlich auf ufc.tv erhältlich ist. Das Hauptprogramm wird zudem auf DAZN gezeigt. Ein Abo kostet dort monatlich 11,99 Euro mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit, oder 119 Euro im Jahr. Der erste Monat ist gratis. Für UFC-Events fallen keine weiteren Kosten an.

Anbei die Startzeiten:
Vorprogramm (ufc.tv): Samstag, 26. Oktober, 11:30 Uhr
Hauptprogramm (ufc.tv/DAZN): Samstag, 26. Oktober, 14:00 Uhr

Der Main Event: Ben Askren vs. Demian Maia

Im Hauptkampf von UFC Singapur treffen zwei der besten Bodenkämpfer in der UFC aufeinander. Dennoch könnten die beiden Kontrahenten stilistisch kaum unterschiedlicher sein. Ben Askren (19-1) ist ein Ringer von Weltklasseformat, der sich nicht nur zum Landesmeister krönen konnte, sondern sein Land auch bei den Olympischen Spielen 2008 in Beijing vertrat.

Anschließend widmete er sich seiner MMA-Karriere, in deren Verlauf er sich die Titel von Bellator und One Championship sicherte. Dementsprechend groß waren die Erwartungen, als sich Askren Anfang des Jahres der UFC anschloss. Nachdem er sein Debüt noch umstritten für sich entscheiden konnte, war der darauffolgende Fall umso größer. Gegen Jorge Masvidal hielt er gerade einmal fünf Sekunden durch und stellte damit einen wenig beneidenswerten Rekord auf.

Dennoch ist sich Askren sicher, dass er mit einem Sieg bei UFC Singapur schnell ins Titelrennen zurückkehren könnte. Dafür muss er jedoch an Demian Maia (27-9) vorbei. Der Brasilianer gewann als BJJ-Kämpfer zahlreiche große Turniere und forderte früh in seiner MMA-Karriere Anderson Silva um dessen UFC-Titel heraus. Anschließend folgte ein Wechsel ins Weltergewicht, wo er den nächsten Schritt in seiner Entwicklung ging und erneut um den Gürtel antrat. Diesmal war es Tyron Woodley, der den inzwischen 41-Jährigen auspunktete. Nach weiteren Niederlagen gegen die Elite-Ringer Colby Covington und Kamaru Usman siegte er zuletzt zweimal in Folge und stellt sich nun dem nächsten Ringer-Ass.

Das weitere Programm

Zuvor kehrt Michael Johnson (19-14) ins Leichtgewicht zurück. Der 33-Jährige bestritt zuletzt vier Kämpfe im Federgewicht, ließ dort aber seine Knockout-Power vermissen und verlor dementsprechend zwei dieser Duelle. Nach einer K.o.-Niederlage gegen Josh Emmett geht es in seinem Comeback gegen Stevie Ray (22-9), der sich ebenfalls von einem Knockout erholen will, den er gegen Leonardo Santos erlitten hat.

Ebenfalls mit von der Partie ist Beneil Dariush (16-4-1). Nach soliden Siegen über Thiago Moises und Drew Dober trifft er in Singapur auf Frank Camacho (22-7). „The Crank“ reist mit ordentlich Rückenwind nach Singapur, nachdem er sein Debüt im Leichtgewicht gegen Nick Hein gewinnen konnte.

Ein besonderes Augenmerk sollte auf Ciryl Gane (4-0) gelegt werden. Der Franzose hatte als Kickboxer bereits einen Titelkampf bei Glory in der Tasche, lehnte diesen zugunsten einer MMA-Karriere jedoch ab. Nach nur drei Siegen schaffte es der Ausnahmeathlet in die UFC und konnte überraschend einen BJJ-Schwarzgurt zur Aufgabe zwingen. In seinem zweiten Kampf trifft der Teamkollege von Francis Ngannou auf den DWCS-Veteranen Dontale Mayes (7-2).

Auch der ehemalige M-1-Champion Movsar Evloev (11-0) steigt am Samstag zum zweiten Mal ins Octagon. Er bekommt es mit Enrique Barzola (16-4-1) zu tun.

Anbei das komplette Programm in der Übersicht:

UFC on ESPN+ 20
26. Oktober 2019
Singapore Indoor Stadium, Kallang, Singapur

Hauptprogramm (Dazn/ufc.tv)
Ben Askren vs. Demian Maia
Michael Johnson vs. Stevie Ray
Frank Camacho vs. Beneil Dariush
Ciryl Gane vs. Dontale Mayes
Muslim Salikhov vs. Laureano Staropoli

Vorprogramm (ufc.tv)
Rafael Fiziev vs. Alex White
Enrique Barzola vs. Movsar Evloev
Randa Markos vs. Ashley Yoder
Sergei Pavlovich vs. Maurice Greene
Alexandra Albu vs. Loma Lookboonmee
Jeff Hughes vs. Raphael Pessoa