Vorberichte

Sxowtimesport Kickboxen: Fusko vor WM-Titelkampf in Königsbrunn

Am kommenden Sonntag steigt die erste K-1 Fight Night im Eventcenter von Königsbrunn nahe Augsburg. Gleich vier Titel nach Version der ISKA werden an diesem Abend auf dem Spiel stehen. Auch wenn alle Augen auf Lokalmatador Alfonso Fusko gerichtet sein werden, so hat dieser Abend noch einiges mehr zu bieten.

ISKA-WM: Fusko will die Krone

Mehrere nationale Titel kann Lokalmatador Alfonso Fuko bereits sein Eigen nennen. Dass einem da auch die Chance geboten wird, um die Weltmeisterschaft zu kämpfen, ist quasi nur der logische Schritt aus der Entwicklung, die Fusko in den vergangenen Monaten und Jahren unter der Aufsicht seines Trainers Sedat Kececi an den Tag gelegt hat. Doch dieser Titelkampf wird alles andere als ein Spaziergang für den Lokalmatadoren werden. Mit Serhiy Lysyuk aus der Ukraine hat er einen brandgefährlichen wie auch äußerst unangenehmen Gegner vor der Nase. Dass Kämpfer aus den Ostblock-Staaten als äußerst zäh gelten, ist ja hinlänglich bekannt. Und eben jener Tradition wird auch Lysyuk folgen und Fusko das Leben so schwer wir möglich machen.

ISKA-DM: Bal vs. Selcuk II

Augsburg vs. Augsburg heißt es im erneuten Aufeinandertreffen zwischen Titelverteidiger Ferdi Bal und Herausforderer Cihan Selcuk. Beide standen sich im vergangenen Jahr in Landsberg bereits gegenüber. Ein Abend, an den Selcuk wohl nicht so gerne zurückdenken wird, denn er erwischte einen rabenschwarzen Tag und musste dich Ferdi Bal nach Punkten geschlagen geben. Dabei fühlte sich dieser so sicher, dass er sich ein paar arrogante Mätzchen im Ring leisten konnte, was Selcuk sicherlich im Nachhinein noch zusätzlich gewurmt haben dürfte. Keine Frage, Bal wird untermauern wollen, dass der Sieg keine Eintagsfliege war und Selcuk, dass dieser Kampf nur als Ausrutscher zu sehen war.

Zwei weitere Titelkämpfe wird es dazu noch obendrauf geben. In der Klasse bis 75kg wird Lokalmatador Kabüs Kaba seinen Titel gegen Mark Zambo verteidigen müssen. Schaut man auf die Zahl der bisher bestrittenen Kämpfe, ist Kaba der klare Favorit in diesem Kampf. 28 Siegen aus 38 Kämpfen sprechen eine deutliche Sprache zu Gunsten von Kaba. Doch Zambo, der mit sieben Siegen aus zehn Kämpfen in den Ring steigen wird und dabei von Tina Schüssler betreut wird, möchte das Eventcenter von Königsbrunn nur zu gerne mit dem Gürtel verlassen. Ob es ihm auch gelingen wird?

Auch das sogenannte "schwache" Geschlecht wird in Königsbrunn vertreten sein und dabei um den derzeit national vakanten Titel der ISKA im Thaiboxen kämpfen. Mit Christin Weimar und Jessica Holetzeck werden nicht nur zwei mehrfache Deutsche Meisterinnen bei den Amateurinnen aufeinandertreffen, beide sind zudem auch noch Mitglied der Nationalmannschaft und da ist klar, dass man mit einem Sieg auch beweisen möchte, dass die Erfolge nicht von ungefähr kommen. Zudem stehen mit Christian Krämer (Weimar) und Ramazan Varisli (Holetzeck) noch zwei äußerst erfahrene Trainer in den Ecken der Damen, die genau wissen was sie ihren Schützlingen mit auf den Weg geben müssen.

Da es an diesem Abend nur eine begrenzte Zahl von Karten geben wird, sollten sich kurzentschlossene besser beeilen, wenn man sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen möchte.

Sxowtimesports: Kickboxen Live
19. Februar 2017
Eventcenter, Königsbrunn


Einlass: 16.00 Uhr
Beginn : 17.00 Uhr


ISKA-Weltmeisterschaft / Vollkontakt
Alfonso Fusko vs. Serhiy Lysyuk

ISKA-ProAM Deutsche Meisterschaft / K-1

Ferdi Bal vs. Cihan Selcuk

ISKA-ProAM Deutsche Meisterschaft / K-1
Kabüs Kaba vs. Mark Zambo

ISKA-ProAM Deutsche Meisterschaft / Thaiboxen
Jessica Holetzeck vs. Christin Weimar

K-1
Rene Wiedemann vs. Rosario Iovane
Damian Golunski vs. Alexander Rigas
Hamudi Klili vs. Andreas Böhm
Yasin Söyler vs. Radenko Kristic
Kristijan Sarajlic vs. Tba.