Vorberichte

Swiss Las Vegas Fusion: Majstorovic vs. Leko II

Am 18. Juni wird es in Basel die nächste Ausgabe der Swiss Las Vegas Veranstaltung geben. Dabei werden drei Kämpfer noch einmal in den Ring steigen, welche die K-1 Szene bei unseren Eidgenossen geprägt haben wie kaum andere.

Im Hauptkampf des Abends werden sich die ehemaligen K-1 Veteranen Petar Majstorovic und der "Blitz" aus Duisburg, Stefan Leko, gegenüberstehen. Beide Kämpfer können über einige Erfolge während der Glanzzeiten von K-1 hinweisen und dabei standen sie sich auch schon einmal im Ring gegenüber. Auch wenn Fans und Historiker dabei bis in das Jahr 1998 zurückschauen müssen, so war dieses Duell zur damaligen Zeit nicht ungewichtig. Denn es war das Viertelfinale des K-1 Europa Grand Prix, welcher im legendären Hallenstadion von Zürich über die Bühne ging. Nach drei sehr engen Runden gab es noch eine Runde obendrauf und in dieser konnte sich Leko nicht nur diesen Sieg sichern, der damalige Schützling von Klaus Waschkewitz sollte auch das Tournament mit einem K.o. Erfolg über Rob van Esdonk für sich entscheiden.

Seinen letzten Kampf hatte Leko im Oktober 2014, als er in Osaka eine T.k.o. Niederlage gegen Tofan Pirani kassierte. Majsotrovic hingegen gewann 2001 den K-1 Germany Grand Prix in der Arena von Oberhausen, wo er im Finale Ex-Europameister Attila Fusko durch Lowkick T.K.o. nach wenigen Sekunden in Runde eins bezwingen konnte. Wer nun glaubt, dass sich beide im Ring begegnen, um eine Art Sparringskampf zu absolvieren, der sieht sich schief gewickelt. Beide Kämpfer beanspruchen den Sieg für sich und man wird schauen, ob Leko ein weiteres Mal auf Schweizer Boden den Sieg wird einfahren können.

Es ist schon ein paar Jahre her, da hatte Paulo Balicha nach einer Swiss Las Vegas Veranstaltung im Baseler Airport Hotel erklärt, dass er nicht mehr in den Ring steigen wird und das zum Leidwesen seiner Fans. Lediglich ein Kampf könnte ihn noch einmal zu einer Rückkehr bewegen und die Geschichte darum ist den Kampfsport-Fans ja nun hinlänglich bekannt. Dass Balicha es nun aber doch nicht lassen kann und sich die Handschuhe schnüren wird, ist eigentlich nicht weiter verwunderlich. Allerdings müssen an dieser Stelle die K-1 / Muay Thai Freund enttäuscht werden, denn Balicha wird lediglich im klassischen Boxen wieder in den Ring steigen. Sein Gegner wird Janos Petrovic sein. Ob es sich dabei nur um ein einmaliges Gastspiel von Balicha handelt oder ob der Schweizer mit portugiesischen Wurzeln dauerhaft mit einer Rückkehr in den Ring liebäugelt bleibt abzuwarten. Seine Fans wird es garantiert freuen, dass er sich noch einmal die Handschuhe schnüren wird.

Das Programm allerdings nur auf diese beiden Kämpfe zu reduzieren, wäre natürlich ein kapitaler Fehler, denn die Swiss Las Vegas Fusion Veranstaltung hat noch weitaus mehr zu bieten. MMA, Muay Thai, K-1 oder klassisches Boxen, hier wird jeder Kampfsport-Freund, oder ein solcher der es noch werden wird, auf seine Kosten kommen.

So wird es zu einem Team-Duell im Muay Thai kommen. Auf den Seiten der Thailänder werden Kongfah Sitmonchai, Teethong Polunsawat, Pettai Chochanathip und Nungpitchit Sitmonchai in den Ring steigen. Während für die Schweizer Auswahl Samy Sana, Kamel Mezatni, Justin Tookey und allen voran Lokalmatador Francisco Matos in den Ring steigen. Spannung pur ist hier quasi vorprogrammiert.

Karten für diese Veranstaltung gibt es unter www.swisslasvegas.ch. Derzeit stehen 27 Kämpfe auf dem Programm, welches wie folgt aussieht:

Swiss Las Vegas Fusion
18. Juni 2016
St. Jakob Arena, Basel


Einlass: 14.00 Uhr
Beginn : 15.00 Uhr


K-1
Petar Majstorovic vs. Stefan Leko

Boxen

Paulo Balicha vs. Janos Petrovic
Andranik Hakobyan vs. Gyula Vajda
Angelo Lavagna vs. Attila Gyen

Muay Thai
Franciso Matos vs. Kongfah Sitmonchai
Samy Sana vs. Teethong Polunsawat
Kamel Mezatni vs. Pettai Chochanathip
Justin Tookey vs. Nungpitchit Sitmonchai
Adam Mohamed vs. Levent Liechti
Alexander Epp vs. Helder Da Silva
Hamza Ridene vs. Dimitri Besson
Furat Gedik vs. Liridon Koxha
Anthony Basilicani vs. Milan Iseli

K-1
Juri Felde vs. Carlo Meichtry
Luka Diethelm vs. Mohamed Caher
Thierry Mosimann vs. Angelo Inparai
Ilenia Perugini vs. Alice Ardelean
Patrick Studer vs. Enzo Basilicani
Ilir Chiellini vs. Jason Kalambay
Thawatchai Chengkrathok vs. Manol Marashi
Jan Pittasch vs. Tawan Nasri
Mike Wassermann vs. Rade Krulanovic
Peter Braun vs. Martin Unterberger
Adam Messaoudi vs. Kevin Roth
Danni Da Ponte vs. Malsor Tafaj

MMA
Valdrin Istrefi vs. Volodymyr Shemarov