Vorberichte

Stekos Fight Night: Smolik vs. Davinovci

Am 1. Juli geht die Steko's Fight Night im Zenith von München in seine nächste Runde. Ganze sieben Titel werden dabei an diesem Abend auf dem Spiel stehen. Im Hauptkampf bekommt es Michael Smolik mit Roland Dabinovci zu tun.

Nicht erst seit gestern liefern sich Michael Smolik und Roland Dabinovci eine verbale Ringschlacht, welche am 1. Juli nun endgültig sportlich ausgetragen werden soll. Auslöser war der letzte Kampf von Dabinovci in dessen Heimat Weiden in der Oberpfalz. Dort besiegte er Stipe Kubat und krönte sich zum Weltmeister der WKU im Schwergewicht. Wenngleich es auch eine knappe Entscheidung nach Punkten war, der Gürtel gehört nun Dabinovci. Smolik hingegen hält den WM-Titel eine Klasse höher - im Superschwergewicht. Jedenfalls ließ sich Dabinovci noch im Ring das Mikro geben und forderte den im Publikum sitzenden Smolik heraus. Dieser ließ sich nicht zweimal bitte und stieg gleich in den Ring.

"Wenn du meinen Titel haben möchtest, dann musst du mich im Ring töten", so Smolik. Es gab einen Tumult zwischen den beiden welcher von der Security unterbunden werden musste. Dabei versprühte das Szenario einen Hauch von Wrestling-Feeling im Ring. Der Kampf der beiden für den 1. Juli ist in trockenen Tüchern und Dabinovci wird seinen Sprüchen auch Taten folgen lassen müssen. Wie auch immer, an potenziellen Kandidaten für Smolik mangelt es absolut nicht. So hat unlängst der amtierende KoK-World Grand Prix Champion sowie KoK-Weltmeister Vladimir Tok eine Herausforderung ausgesprochen. Ob es zu diesem Kampf auch kommt? Ausgang offen.

Durch den ganzen Hype zwischen den beiden Kämpfern scheint es so zu sein, als würden die anderen Titelkämpfe völlig in den Hintergrund geraten. Doch weit gefehlt, da man mit Marie Lang, Dardan Morina oder Flamur Mehmeti sehr bekannte Namen am Start hat. Dabei muss Marie Lang ihren Titel gegen Claire Clements aus Newcastle verteidigen müssen. Die amtierende WKA-Weltmeisterin im Muay Thai hat in diesem Jahr ihr Debüt für EnfusionLive gegeben. Wie gefährlich sie ohne den Einsatz von Ellenbogen und Knietechniken sein wird, wird man am 1. Juli sehen.

Dardan Morina hingegen wird bei seiner Titelverteidigung auf WKU-Europameister Matteo Calzetta aus Italien treffen. Nachdem Morina vor kurzem noch selbst eine Veranstaltung in Ingolstadt organisiert hatte, muss dieser nun selbst wieder die Handschuhe schnüren. Zudem werden zwei bisher ungeschlagene Profi-Boxer im Kampf um die WBC-Junioren-WM in den Ring steigen und damit für ein Novum auf der Steko's Fight Night sorgen. Denn bisher hat es noch nie einen internationalen Titelkampf im Profi-Boxen dort gegeben. Demnach werden sich Lokalmatador Flamur Mehmeti (5-0) und Tahir Kahrovic (6-0) aus Wiesbaden gegenüberstehen. Für einen der beiden wird an diesem Abend die weiße Weste ihre ersten Flecken bekommen.

Steko's Fight Night
1. Juli 2017
Zenith, München

Einlass: 17.30 Uhr
Beginn : 18.15 Uhr

WKU-Weltmeisterschaft / Kickboxen
Marie Lang vs. Claire Clements

WKU-Weltmeisterschaft / K-1
Michael Smolik vs. Roland Dabinovci

WKU-Weltmeisterschaft / K-1
Dardan Morina vs. Matteo Calzetta

WBC-Junioren-Weltmeisterschaft / Boxen
Flamur Mehmeti vs. Tahir Kahrovic

WKU-Deutsche Meisterschaft / K-1
Diar Hessen vs. Rosario Falsone

WKU-Deutsche Meisterschaft / K-1

Mirwais Maudodi vs. Nicolas Obiango

WKU-Deutsche Meisterschaft / Kickboxen

Rustam Shamilov vs. Valon Mehmeti

K-1
Luca Catalano vs. Tba.

Boxen
Bojan Aladzic vs. Tba.