Vorberichte

Stekos Fight Night: Marie Lang trifft auf Kerry Hughes

Fünfmal in Serie verteidigte WKU-Weltmeisterin Marie Lang im vergangenen Jahr ihren Titel. Am 12. März steht im Münchner Postpalast Titelverteidigung Nummer sechs an und das dürfte der bisher härteste Kampf für sie werden.

Mit Kerry „Rocksteady“ Hughes aus dem englischen Colchester, kommt die aktuelle Nummer zwei der WKU-Weltrangliste nach München geflogen. Diese hat im Vorfeld schon Thaibox-Sternchen Amanda Kelly K.o. geschlagen, allerdings im MMA. Die MMA-Kämpferin, die u.a. bei der renommierten Cage Warriors-Organisation im Käfig stand, will sich jetzt gegen die amtierende Weltmeisterin in München beweisen.

„Ich liebe neue Herausforderungen“, erzählte uns Hughes im Gespräch. „Ich kann es kaum noch abwarten, mein Deutschland-Debüt zu geben, gegen eine so talentierte Kämpferin. Es ist mir eine Ehre. Ich hoffe du trainierst hart, Marie, denn ich werde alles geben. Die Zuschauer werden begeistert sein. Wir sehen uns im Ring!“

Die Titelverteidigerin Marie Lang gönnte sich nach dem turbulenten Vorjahr eine kleine Auszeit. „Ich habe den Weltrekord aufgestellt, indem ich fünfmal erfolgreich um den WM-Titel letztes Jahr gekämpft habe“, so die Münchner Modestudentin.. „Ich freue mich wieder in den Ring zu steigen. Es wird ein harter Kampf gegen Kerry Hughes.“

Auch Lang-Coach Mladen Steko ist sich bewusst, dass es alles andere als ein Spaziergang für seinen Schützling werden wird, wie er erklärte: „Kerry Hughes ist nicht zu unterschätzen. Allein, dass sie Thaibox-Ikone Amanda Kelly besiegt hat sagt aus, dass sie zu Maries gefährlichsten Gegnerinnen zählt.“

Damit dürfte der Münchner den Nagel auch voll und ganz auf den Kopf getroffen haben. Dennoch: Die Vorteile im Kickboxen liegen klar auf der Seite von Marie Lang. Nichts anderes als die Titelverteidigung wird das erklärte Ziel sein.

Neben Lang werden noch David Morina, Pietro Vecchio und Dominik Haselbeck am 12. März ihre WM-Titel verteidigen müssen. „Am 12. März trifft sich die Champions-League im Kickboxen im Postpalast München. Das wird ein Knaller“, so Steko abschließend.

Karten für die Veranstaltung gibt es unter www.eventim.de. Das Programm sieht nach dem aktuellen Stand wie folgt aus:

Stekos Fight Night
12. März 2016
Postpalast, München


WKU-Weltmeisterschaft / Kickboxen

Marie Lang vs. Kerry Hughes

WKU-Weltmeisterschaft / K-1
David Morina vs. Tba.

WKU-Weltmeisterschaft / Vollkontakt
Pietro Vecchio vs. Tba.

WKU-Weltmeisterschaft / Vollkontakt

Dominik Haselbeck vs. Tba.

+ weitere Kämpfe