Vorberichte

Showdown 2: Bogdan Stoica gegen James Phillips um WKU-Gold

Beinahe zwei Jahre mussten sich die Mannheimer Kampfsportfans gedulden, nun ist es wieder soweit: Am 7. Mai steigt in der GBG-Halle die zweite Ausgabe der Showdown Fight Night. Im Hauptkampf dürfen sich die Zuschauer sogar auf einen Weltmeisterschaftskampf freuen. Die K-1-Kickboxer Bogdan Stoica und James Phillips werden in der Klasse bis 88kg das WM-Gold nach Version der WKU unter sich ausmachen. Außerdem werden unter anderem Nikolaj Falin, Juri Kehl und Tassilo Lahr mit von der Partie sein.

Bis zu 2000 Kampfsport-Enthusiasten können am 7. Mai live vor Ort sein, wenn die GBG-Halle in Mannheim ihre Pforten für einen Abend des hochklassigen Sports öffnet. Geboten wird ihnen neben zahlreichen spannenden Paarungen ein Duell um die WKU-Weltmeisterschaft, in dem es Bogdan Stoica mit dem deutschen James Phillips zu tun bekommt. Die beiden Athleten bringen kombinierte Kampferfahrungen von über 150 Kämpfen gepaart mit zahlreichen internationalen Titeln mit in den Ring.

Mit Bogdan Stoica gelang es dem Veranstalter, einen Kickboxer von internationaler Reputation zu verpflichten. Trotz hochklassiger Konkurrenz musste sich der Rumäne nur in acht seiner 53 Kämpfe geschlagen geben. Sein spektakulärer Kampfstil machte ihn nicht nur zu einem Liebling der Massen, sondern zudem zu einem mehrfachen Weltmeister und Star der „Superkombat“-Veranstaltungsreihe. Doch auch die Leistungen seines Kontrahenten können sich sehen lassen: James Phillips hat in dieser Ansetzung vor allen Dingen den Vorteil der Erfahrung auf seiner Seite. Bereits 104 Kämpfe hat der Veteran auf dem Kerbholz, von denen er 80 für sich entscheiden konnte. Zudem kann er als Lokalmatador in seiner Heimatstadt auf die Unterstützung der Fans bauen.

Auch im Co-Hauptkampf des Abends sind die deutschen Farben vertreten. Nikolaj Falin bestreitet gegen Gökhan Gedik seinen 55. Profikampf und wird alles daran setzen, seinen 42. Sieg zu einzufahren. Der 35-Jährige feierte während seiner Laufbahn zahlreiche Erfolge, darunter die DKKO-Weltmeisterschaft im K-1. Auch für den Marktführer Glory streifte Falin bereits die Handschuhe über. Nun will er nach Auftritten im Ausland auch in seiner Heimat zeigen, was er zu leisten vermag. Andere Pläne hat sein Kontrahent Gökhan Gedik. Der Niederländer ist nach einer Niederlage gegen Sergej Maslobojev in Litauen umso motivierter sein Können zur Schau zu stellen.

Das weitere Programm geizt ebenfalls nicht mit bekannten Größen des deutschen Kampfsports. Mit Juri Kehl und Alex Schmitt wurden Athleten verpflichtet, die beide bereits Weltmeistertitel ihr Eigen nennen durften. Während Kehl auf einen Kontrahenten wartet, wird sich Schmitt mit dem Rumänen Mirel Iacob messen. Dieser ist ein Kyokushin Karate-Weltmeister und bekannt für rasante Knock-outs. Schmitt ist ebenfalls bekannt für fulminante Offensive, hier darf man ein Highlight erwarten.

Des Weiteren steigt Marco Aschenbrenner als zweiter Mannheimer in seiner Heimatstadt in den Ring und wird alles daran setzen, gegen den gefährlichen Dimitri Mechanikov eine gute Figur zu machen.

Abgerundet wird der Abend durch einen MMA-Kampf von Tassilo Lahr. Der 21-Jährige steht nach vier Niederlagen aus seinen letzten fünf Kämpfen mächtig unter Druck, schließlich wird er in der German Top Ten an Position drei im Halbschwergewicht geführt. Ein Gegner für den „Thai Tank“ steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, doch wie man ihn kennt, geht er keinem Duell aus dem Weg.

Vom heimischen Team der Black Scorpions aus Mannheim treten auch Juri "Makaaku" de Sousa , Eugen "Popeye" Hinkel, Maksim Sogomonjan und Teresa Sortino in Aktion. Für lautstarke Unterstützung sollte gesorgt sein.

Anbei findet ihr das bisher bekannte Kampfprogramm:

Showdown Fight Night 2
7. Mai 2016
GBG-Halle Mannheim

WKU-Weltmeisterschaft / K-1
Bogdan Stoica vs. James Phillips

K-1
Nikolaj Falin vs. Gökhan Gedik
Juri Kehl vs. TBA
Alex Schmitt vs. Mirel Iacob
Marco Aschenbrenner vs. Dimitri Mechanikov
Eugen Hinkel vs. Marco Henschke
Juri De Sousa vs. Ali Nasir
Maksim Sogomonjan vs. Aleks Sakotic
Teresa Sortino vs. Alina Arslan

MMA
Tassilo Lahr vs. TBA