Vorberichte

Ruslan Chagaev vs. Travis Walker

Das große Boxwochenende beginnt heute mit der Rückkehr von Universum im deutschen TV.

Seit der letzten großen Universum-Boxnacht, Ende Juli, war es ruhig geworden, um den traditionsreichen Hamburger Boxstall. Der TV-Vertrag mit dem ZDF war ausgelaufen, die Zukunft der Promotion ungewiss. Nun ist mit Sport1 ein neuer TV-Partner gefunden und die erste Veranstaltung kann über die Bühne gehen. Im Hamburger Universum Gym versucht Klaus-Peter Kohls Boxstall einen Neustart – alles klingt nach kleineren Brötchen, die nun erst einmal gebacken werden müssen.

Im TV übertragen wird die Begegnung zwischen „White Tyson“ und Ex-Schwergewichtschampion Ruslan Chagaev (26-1-1, 17 KO) und Travis Walker (34-5-1, 28 KO), dessen fragwürdiges Kinn in der Vergangenheit bereits häufiger offenbart wurde. Jede seiner fünf Niederlagen kam vorzeitig. Dennoch ist Walker bekannt für actionreiche Fights, wer Schwergewichtsboxen mag, ist hier also keinesfalls verkehrt. Wer KOs mag auch nicht - Walkers mangelnde Nehmerfähigkeiten spielen dem KO-gefährlichen Chagaev voll in die Karten.

Dieser Fight ist als Aufwärmübung für den Usbeken Chagaev gedacht, der seit einem Sieg über Kali Meehan eigentlich Pflichtherausforderer auf den Titel David Hayes ist. Ob dieser Kampf jemals zustande kommen wird, ist allerdings zweifelhaft, da Chagaev aufgrund der noch immer recht undurchsichtigen Hepatitis-Vorwürfe keine Freigabe auf dem britischen Eiland erhält, Haye diesen Kampf aber sicher nicht in Deutschland bestreiten würde.

Walker stand bereits mit Cristobal Arreola im Ring, lieferte eine sehenswerte Schlacht – aber verlor. Seitdem ist er nicht mehr als Fallobst, dass sich in internationalen Kämpfen durchschlägt, um seine Brötchen zu verdienen. Auch Chagaev wird mit ihm kaum größere Schwierigkeiten haben.

Ebenfalls auf Sport1 gibt es die Kämpfe von Denis Boytsov vs. Mike Sheppard und Manuel Charr vs. Robert Hawkins. Denis Boytsov (27-0-0, 22 KO) kehrt nach einer langwierigen Handverletzung wieder in den Ring zurück und bekommt mit Sheppard (15-11-1, 8 KO) den obligatorischen Aufbaugegner vorgesetzt. Auch Manuel Charr (14-0-0, 7 KO) bekommt mit Robert Hawkins (23-15-0, 17 KO) nach einer längeren verletzungsbedingten Auszeit nur Fallobst vor die Fäuste.

Etwas besonderes ist der Hauptkampf des Abends, eine Begegnung zwischen dem Jungtalent „Golden“ Jack Culcay (6-0-0, 4 KO) und dem Bulgaren Alexey Ribchev (6-1-0, 3 KO). Der Fight wird nämlich nicht im TV übertragen, sondern exklusiv per Internetstream auf Bild.de. Universum geht damit einen interessanten Weg, der – wenn offensichtlich auch nur eine Notlösung – frischen Wind in die deutsche Boxlandschaft bringt.

Alles in allem ist dies eine Veranstaltung, die darauf ausgelegt ist, den Universum-Talenten wieder etwas Ringpräsenz zu verschaffen, ohne dabei großes Risiko einzugehen. Für den Probelauf auf Sport1 stürzt man sich mit dem eigenen Gym als Austragungsort nicht in Unkosten, so dass dies für einen Test durchaus in Ordnung geht. GroundandPound wird diese Veranstaltung live covern.

<param name="allowFullScreen" value="true" /> <param name="allowScriptAccess" value="always" /> <param name="FlashVars" value="xmlsrc=http://www.bild.de/BILD/video/clip/sport/boxen/2010/11/02/culcay-highlights,templateId=renderXml,layout=11.xml" /> <param name="src" value="http://www.bild.de/BILD/System/video/embedplayer" /> <param name="flashvars" value="xmlsrc=http://www.bild.de/BILD/video/clip/sport/boxen/2010/11/02/culcay-highlights,templateId=renderXml,layout=11.xml" /> <param name="allowfullscreen" value="true" />

Die KO-Nacht
19. November 2010
Universum Gym in Hamburg


Internet-Kampf (live ab 22:30 auf Bild.de)
Jack Culcay vs. Alexey Ribchev

TV-Kämpfe (live ab 20:00 Uhr auf Sport1)
Ruslan Chagaev vs. Travis Walker
Denis Boytsov vs. Mike Sheppard
Manuel Charr vs. Robert Hawkins

Vorkämpfe
Rakhim Chakhkiev vs. Chris Thomas
Marcel Meyerdiercks vs. Philippe Frenois
Karoly Balzsay vs. Misa Nikolic