Vorberichte

Redemption FC: Sür vs. Kurnaz um AFSO-WM Titel

Am kommenden Samstag gibt es in der Pforzheimer Jahnhalle mit Redemption FC den Startschuss für eine neue Event-Reihe. Hatte Promoter Veli Akyildiz im April dieses Jahres mit Prepare To Fight bereits ein beachtliches Debüt hingelegt, soll diesmal noch eine Schippe draufgelegt werden.

AFSO-Weltmeisterschaft: Sür will den Titel

Er ist nicht nur der Lokalmatador, sondern auch das Gesicht der Veranstaltung. Der Pforzheimer Deniz Sür steigt am Samstag gegen Izzet Kurnaz aus Wipperfürth in den Ring - auf dem Spiel steht die derzeit vakante Weltmeisterschaft der AFSO nach K-1 Regeln. Im April erledigte Sür seine Aufgabe im Superschnell-Durchgang. Sein Gegner Mahir Celik hatte nicht den Hauch eine Chance und wurde förmlich aus dem Ring gejagt. Schon wenige Momente nachdem der Gong ertönte, fing sich Celik bereits den ersten Volltreffer ein und dieser reichte für Sür dann zum Sieg. Seine Fans hätten gerne mehr von ihrem Helden gesehen und dazu werden sie am kommenden Samstag auch die Gelegenheit haben. Denn es ist kaum vorstellbar, dass sich dieses Spektakel gegen Kurnaz wiederholen wird. Dafür weist der Wipperführter wesentlich mehr Klasse auf und hat in seiner Laufbahn auch schon einiges an Titeln eingefahren. Nur wer am Samstag sein Potenzial am besten wird abrufen können, nur der Kämpfer wird dann auch am Ende den Ring als Sieger und mit dem WM-Gürtel verlassen.

Beim zweiten Titelkampf der Veranstaltung werden sich Max Goworuhin und Max Graf gegenüberstehen. Hier wird es um den nationalen Titel der AFSO in der Gewichtsklasse bis 72,5kg gehen. Goworuhin möchte dabei an die Leistungen der Vergangenheit anknüpfen und sich nach den ProAM Titeln der AFSO und IFSA den nächsten Gürtel schnappen. Mit dem gleichen Vorhaben wird Max Graf nach Pforzheim kommen und mit nichts weniger als dem Gürtel möchte dieser wieder die Heimreise in das badische Lahr antreten. Der Sieger aus diesem Kampf wird sich für höhere Aufgaben empfehlen, während der unterlegene womöglich erst einmal wieder kleinere Brötchen backen muss.

Aber nicht nur die Kickboxfreunde werden an diesem Abend auf ihre Kosten kommen. Denn wie schon im April werden die Boxer, diesmal von Blau-Weiß Pforzheim gegen eine auswärtige Auswahl in den Ring steigen, um zu zeigen, was in ihnen steckt. Keine Frage, dass es da schon einige vielversprechende Talente gibt. Ob hier allerdings auch einer dabei sein wird, der den Weg zu den Profis findet, das wird die Zukunft dann zeigen.

Doch selbst wenn die Veranstaltung in der Jahnhalle vorbei ist, wird noch lange nicht Schluss sein. Denn direkt im Anschluss wird es im Pforzheimer Musikpark die Aftershow-Party geben, zu welcher alle Zuschauer in Verbindung mit der Eintrittskarte freien Zugang haben.
 
Redemption FC I
12. November 2016
Jahnhalle, Pforzheim


Einlass: 17.00 Uhr
Beginn : 18.00 Uhr


AFSO-Weltmeisterschaft / K-1
Deniz Sür vs. Izzet Kurnaz

AFSO-Deutsche Meisterschaft / K-1
Max Graf vs. Max Goworuhin

+ weitere Kämpfe im K-1 und olympischen Boxen