Vorberichte

Prestige FC Debut Show in Baden

Am 03. September wird im edlen Trafo-Event Saal in Baden (Schweiz) der Prestige Fight Club von Promoter Benjamin Aebischer aus der Taufe gehoben. Ein WM-Titelkampf, die Schweizer Qualifikation für den Kings Cup und einige Superfights werden den Zuschauern, Stars und Sternchen einheizen.
Erst vor kurzem verteidigte der "Pasha" Tekin Ergun seinen IKBO-WM Titel im Rahmen der Swiss Las Vegas Events in Basel im Schnelldurchgang. Schon in Runde 1 war bereits Endstation für seinen Gegner Altan Sefen. So leicht möchte es ihm sein nächster Gegner Geoffrey Wagner aus dem Team von Champion Steeve Valente allerdings nicht machen. Ob er mit dem Titel zurück nach Frankreich reisen wird, oder wird der "Pasha" die Titelverteidigung wieder im Schnelldurchgang erledigen ?
Ein weiteres Highlight wird die Schweizer Ausscheidung für den prestigeträchtigsten Muathai Event der Welt, den Kings Cup in Thailand, sein. Bis dorthin führt der Weg aber erstmal über das Kings Cup European Masters Finale und dafür gilt es sich in Baden zu qualifizieren. Allerdings weis noch keiner der vier Teilnehmer wer gegen wen kämpfen wird. Das wird erst am Vortag durch eine Weltneuheit ermittelt. Denn die 4 Teilnehmer, Sebastian Harms-Mendez (Thaibox Club), Mehmet Oezalp (Fight Club), Bashkim Selmani (Thaibox Pong) und Michel Veillard (Singto Gym) ermitteln im Rahmen eines Pokerspiels die beiden Halbfinalpaarungen. Schon eine irrwitzige Idee die sich Veranstalter Benjamin Aebischer da hat einfallen lassen. Warum nicht mal etwas neues ? Sollte jetzt und der Fall könnte ja eintreten, Sebastian Harms-Mendez das Tournament gewinnen, so wird er lediglich einen Superfight beim Kings Cup bestreiten und nicht am European Kings Cup Masters teilnehmen. Der Grund ist, das Harms-Mendez für den Thaibox-Club Singen startet und damit an der Qualifikation in Deutschland hätte teilnehmen müssen, wenn er die Chance für das Europafinale hätte erhalten wollen.

Das ist aber noch lange nicht alles. Der zur Zeit wohl stärkste Schwergewichtskämpfer der Schweiz, WKN-Champion Slavo Polugic gibt sich ebenfalls die Ehre. Dabei kommt es zum Kräftemessen mit Nikolaj Falin (Fight Lounge). So schnell wie im letzten Kampf wird es für Falin nicht gehen. Polugic ist ein mehr als ebenbürtiger Gegner und wird sich in seiner Heimat sicherlich nicht die sprichwörtliche Butter vom Brot nehmen lassen.
Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge heist es für Masters-Fighter Vladimir Toktasynov wieder an gewohnte Erfolge anzuknüpfen. Dies kann er im Duell mit "Swiss Bull" Dany Meier, welcher Aufgrund seiner Masse eine imposante Erscheinung ist. Meier oder Toktasynov - wer verlässt den Ring als Sieger ? Die Antwort gibt es am 03. September im Grand Casino von Baden.

Um die Zeit auf den Event zu verkürzen gibt es HIER einen Trailer dazu. Weitere Informationen entnehmt ihr der Webseite www.prestigefc.com.

Prestige FC präsentiert
Grand Casino Baden Fight Night
03. September 2011
Trafo Event Saal, Baden (Schweiz)


Fight - Card

IKBO - Weltmeisterschaft / K-1 / 5x3 min.
Tekin "Pasha" Ergun (C/SUI) vs Geoffrey Wagner (FRA)

Kings Cup Swiss Elimination
Semi-Finals / Muaythai / - 72,5kg / 3x3 min.
Michel Veillard (Singto Gym) vs Sebastian Harms-Mendez (Thaibox Club)
Bashkim Selmani (Thaibox Pong) vs Mehmet Oezalp (Fight Club)

Kings Cup Swiss Elimination
Finale / Muaythai / - 72,5kg / 3x3 min.
Veillard/Harms-Mendez vs Selmani/Oezalp

K-1 RUles / 3x3 min.
Slavo Polugic (Wing Thai Gym) vs Nico Falin (Fight Lounge)

K-1 Rules / 3x3 min.
Dany "Swiss Bull" Meier (Shidokan) vs Vladimir Toktasynov (Masters Gym)

K-1 Rules / 3x3 min.
Leotrim Morina (Wing Thai Gym) vs Hubert Romankiewicz (Thaibox Club)

Muaythai / 5x3 min.
Marcus Meyer (Alken Gym) vs Alexander Epp (Thaibox Club)

K-1 Rules / 3x2 min.
Christian Lüber (Thaibox Pong) vs tba.

K-1 Rules / 3x2 min.
Lasik Ilir (Alken Gym) vs tba.

K-1 Rules / 3x2 min.
David Orteca (Alken Gym) vs tba.