Vorberichte

Murat Direkci kommt nach Aschaffenburg

Am 14. Mai kommt der K-1-Max- und It's-Showtime-Veteran Murat Direkci zu einem Seminar in die Arena von Aschaffenburg. Nach Andy Souwer (2014) und Nieky Holzken (2015) wird sich nun der nächste Star auf den Weg nach Aschaffenburg machen.

Das Seminar eignet sich dabei für Anfänger wie auch Fortgeschrittene gleichermaßen. Alles, was man am 14. Mai mitzubringen hat, ist eine komplette Schutzausrüstung, wie man es auch vom ganz normalen Training her kennt.

„Bei uns ist jeder willkommen, egal ob Profi oder Anfänger“, so Senaid Salkicevic von der Arena Aschaffenburg, dem mit dieser Verpflichtung erneut wieder ein Coup gelungen ist. Allerdings wird die Teilnehmerzahl begrenzt sein, denn es soll ja auch jeder etwas aus diesem Seminar mitnehmen. Anmelden kann sich direkt unter info(at)arena-aburg.de.

Mit 86 bestritten Kämpfen, davon 68 Siege weist Direkci eine sehr beeindruckende Bilanz auf. Vor allem mit 57 Knock-outs wird deutlich, wie gefährlich der heute 36-Jährige zu seiner aktiven Zeit war. Dies mussten u.a. Gago Drago, Joerie Mes oder Chahid Oulad El Hadj schmerzhaft erfahren. Seinen allerdings spektakulärsten Knock-out landete Direkci im Rahmen des K-1 World Max Japan Tournaments von 2007, als er keinen Geringeren als Albert Kraus schon in Runde eins bezwingen konnte. In Deutschland hatte der Paradiesvogel aus Belgien einen einzigen Kampf bestritten und diesen durch T.k.o. gegen Enriko Kehl gewonnen.

Eine Möglichkeit also, die man sich als Kampfsportler eigentlich nicht entgehen lassen sollte, denn es wird das vermutlich einzige Seminar von Direkci in diesem Jahr in Deutschland sein. Selbstverständlich wird Direkci nach dem Seminar für Fotos und Autogramme zur Verfügung stehen.

Murat Direkci Seminar
14. Mai 2016
Arena, Aschaffenburg


Beginn: 15.00 Uhr

Anmeldung: info@arena-aburg.de