Allgemein

Moosin: God of Martial Arts

"World's Strongest Man" Mariusz Pudzianowski trifft an diesem Freitag bei der us-amerikanischen Show Moosin: God of Martial Arts auf den ehemaligen UFC Schwergewichtschampion Tim "The Maine-iac" Sylvia. Der aus Polen stammende Pudzianowski hat diesen Monat bereits ein MMA-Match bestritten, sein Zweites bisher, dass er beim letzten KSW-Event gegen Yusuki Kawaguchi nach Punkten gewinnen konnte.

Tim Sylvia will so schnell wie möglich nach der peinlichen Niederlage gegen Ray Mercer weitere Matches bestreiten, denn bisher gab es seitdem nur einen Kampf. Er gewann im September 2009 bei Adrenaline MMA 4 gegen Jason "The Juggernaut" Riley.

Die Macher von Moosin planten zuerst, einen Main Event mit Boxchampion James Toney auf die Beine zu stellen, doch Toney unterschrieb vorher einen Vertrag mit der UFC.

Mit von der Partie sind am Freitag auch weitere MMA-Bekanntheiten, wie Travis Wiuff, der YAMMA Pit Fighting 1 Gewinner, dazu Ex-UFC Veteranen wie Travis Lutter und Yves Edwards.

Promoter der Show ist im Übrigen PRIDE-Veteran "Butterbean" Eric Esch. Der wird nicht, wie ursprünglich geplant, hinter den Kulissen bleiben, sondern ebenfalls einen Kampf bestreiten. Keinen Gewöhnlichen jedoch. So trifft er auf Radiomoderator und früheren Eishockeyspieler Lyondon Byers. Byers ist in Boston sehr bekannt - die Einnahmen der Show sollen zu einem gewissen Teil wohltätigen Zwecken zu gute kommen. Byers und Butterbean dürten so einiges zusammenkriegen. Der Veranstaltungsort, das DCU Center in Boston, fasst ca. 14000 Besucher, davon sind laut Butterbean bisher ca. die Hälfte der Plätze verkauft.

Anbei die aktuelle Fightcard:

Moosin: God of Martial Arts
21. Mai 2010
DCU Center, Boston, Massachusetts, USA

Hauptkämpfe
Tim Sylvia vs. Mariusz Pudzianowski
Travis Lutter vs. Rafael Natal
Eric "Butterbean" Esch vs. Lyndon Byers
Josh Barnes vs. Travis Wiuff
Yves Edwards vs. Mike Campbell

Vorkämpfe

Tara LaRosa vs. Roxanne Modafferi
Kim Ho Jin vs. Lukaz Jurkowski
Matt Lee vs. Brett Oteri
Ralph Johnson vs. Forrest Petz
Paul Barry vs. Stipe Miocic
Frederic Bellton vs. Anthony Lapsley