Vorberichte

Mixfight Night VII: Zwei Titelkämpfe in Steyr am 7. November

Kampfsportfans in Österreich können sich auf den 7. November freuen, denn an diesem Tag wird in der Stadthalle in Steyr der Käfig für die siebente Ausgabe der Mixfight Night aufgebaut. Zwölf Kämpfe stehen dabei auf dem Programm, darunter zwei Titelkämpfe.

Angeführt wird die Veranstaltung von einem Kampf um die Europameisterschaft der WKU, in dem zwei Lokalmatadoren aufeinandertreffen werden. Giorgi Bazanov vom Thaikibo Linz steigt gegen Benjamin Horvath vom Happy Fight Enns in den Käfig. Bazanov hat bereits an die 40 Kämpfe im K-1 und Muay Thai hinter sich und konnte bereits eine Österreichische Meisterschaft gewinnen. Benjamin „Die Machete“ Horvath hat mit seinen 19 Jahren schon 36 K-1-Kämpfe bestritten, von denen er 33 gewinnen konnte. Auch im MMA konnte Horvath Erfolge feiern. Hier ist er in drei Kämpfen ungeschlagen.

Im zweiten Titelduell des Abends wird nach MMA-Regeln gekämpft. Rene Wollinger wird dabei nach zwei Kämpfen im Ausland wieder in seiner Heimat Österreich antreten und auf Pascal Kloser aus Liechtenstein treffen. Wollinger bekam es zuletzt im Ausland mit Shamil Nurmagomedov und Max Nunes zu tun, zog jedoch den Kürzeren. In Österreich konnte er die meisten seiner Kämpfe gewinnen und unter anderem Deutschlands Top-Schwergewicht Ruben Wolf schlagen. Als Wollinger seinen letzten Kampf in Österreich bestritten hat, war sein kommender Gegner noch kein aktiver MMA-Kämpfer. Pascal Kloser feierte erst im April 2014 sein Debüt und hat seitdem zehnmal gekämpft. Aktuell hat er eine Siegesserie von fünf Kämpfen auf dem Konto.

Auch Dritan Barjamaj wird nach längerer Zeit wieder in Österreich in den Käfig steigen. Nach seinem zweiten Sieg gegen Janosch Stefan im Jahr 2013 kämpfte Barjamaj in ganz Europa. Zuletzt lief es für ihn jedoch nicht allzu gut. Vier Niederlagen in Folge – wohlgemerkt gegen Kämpfer wie Alexei Kudin und Andreas Kraniotakes – musste er in Folge einstecken. Nun soll wieder ein Sieg her. Dafür muss Barjamaj am 7. November an dem im Kickboxen erfahrenen Ungarn Gabor Toth vorbei.

Nach aktuellem Stand wird es vier K-1- und sieben MMA-Kämpfe geben. Die einzigen beiden Kämpferinnen des Abends - Tanja Rafetseder und Denisa Pauerova - werden sich in einem Boxkampf messen.

Ein international sehr bekanntes Gesicht bekommen die Zuschauer in den Rundenpausen zu sehen. Der berühmte Cutman Jacob "Stitch" Duran wird die Reise nach Österreich antreten, um die Kämpfer in den Pausen zu behandeln.

Tickets gibt es im Internet unter www.happyfightnight.at. Weitere Infos zum Event findet ihr unter www.mixfight.at. Einen Trailer zum Event könnt ihr euch hier anschauen: 

HappyFightNight Teaser

Am 7. November 2015 steigt die VII. MixFightNight in der Stadthalle Steyr! Seid beim Kampf um den EM-Titel dabei und sichert euch schon jetzt eure Karten online unter http://www.happyfightnight.at/

Posted by HAPPY FIT Fitnesscenter on Freitag, 9. Oktober 2015


Das Programm der Veranstaltung im Überblick:

Mixfight Night VII
7. November 2015
Stadthalle in Steyr, Österrerich

WKU-Europameisterschaft im K-1 bis 67 kg
Benjamin Horvath vs. Giorgi Bazanov 

Mixfight-Night Titelkampf  im MMA bis 84 kg
Rene Wollinger vs. Pascal Kloser

MMA
Dritan Barjamaj vs. Gabor Toth
Mario Dengg vs. TBA
Arbi Kilaev vs. David Mate
Josef Leitner vs. Martin Prsala
Rene Wimmer vs. Istvan Varga
Daniel Leber vs. Isi Fox

K-1
Kristijan Franic vs. Harald Stritz
Waheed Rostam vs. Haumand Altalbani 
Islam Gerisultanow vs. David Kubat

Boxen
Tanja Rafetseder vs. Denisa Pauerova