Vorberichte

Mixfight-Night 5: Zwei Titelkämpfe in Linz

Mixfight-Night 5

Veranstalterin Jasminka Cive kommt selten zur Ruhe. Am 28. Juni wird sie die fünfte Auflage der Mixfight-Night im österreichischen Linz auf die Beine bringen. Dafür arbeitet die MMA-Kämpferin, die gerade erst vor 10 Tagen bei der 27. Auflage der KSW angetreten ist (GnP berichtete), rund um die Uhr. So gab sie uns 13 Duelle für den Event bekannt, davon zwei Titelkämpfe im MMA. Insgesamt sind für die Ende Juni stattfindende Veranstaltung 14 spannungsgeladene Gefechte geplant.

Den Hauptkampf des Abends werden der WKU-Doppelweltmeister Florian Marku und Milan Pales im K-1 bestreiten. Für Marku ist das eine besondere Ehre und Ansporn zugleich. Der Österreicher kommt aus Linz und wird vorm heimischen Publikum alles geben wollen.

Seinen Kontrahenten sollte er dabei nicht auf die leichte Schulter nehmen. Pales kommt aus der Slowakei und ist brandgefährlich. In seiner gesamten Karriere wurde er bisher nur einmal geschlagen.

Einen der beiden Titelkämpfe im MMA werden Uvais Bisayev und Vaso Bakocevic bestreiten. Uvais Bisayev trainiert momentan in Wien. Er ist der irische K-1 Max-Champion und versucht, bei den gemischten Kampfkünsten ähnliche Erfolge zu erzielen, wie im Kickboxen.

Mit Vaso Bakocevic steht ihm jedoch ein sehr erfahrener Gegner gegenüber. Der Mann aus Montenegro hat schon 21 Kämpfe in aller Welt bestritten. Der selbsternannte „Psychopath“ hat Erfahrung in Ligen wie der WFC, FFC oder PLMMA sammeln können und wird sicher versuchen, sein Gegenüber mit einem aggressiven Kampfstil überrennen zu wollen.

Im zweiten Titelkampf des Abends will der Linzer Dominic Schober nach dem Gold im Weltergewicht greifen. Ein Gegner für den Österreicher wird noch bekannt gegeben.

Ebenfalls werden einige deutsche Kämpfer im Nachbarland am Start sein. Zwei "German Top Ten"-Athleten werden ihr Können beweisen. Im Schwergewicht will der Münchener Ruben Wolf seinen fünften Platz in den deutschen Rankings räumen, um mit einem Sieg nach oben steigen. Auf einen Gegner wartet er noch.

Im Halbschwergewicht wird die Nummer sechs der Rangliste, Tassilo Lahr, antreten. Er wird dabei auf den Wiener Gordian Schober treffen. Hier ist ebenfalls ein unterhaltsames Duell garantiert, bei dem man abwarten muss, ob der Kämpfer aus dem Kiboju Team von Dennis Siver den Sieg mit nach Deutschland bringt, oder ob ihm der BJJ-Europameister vom City Thong aus Wien einen Strich durch die Rechnung macht.

Des Weiteren wird der schlagstarke Markus Grosse mit von der Partie sein. Der Hüne aus Rosenheim wird ein Rematch gegen Istvan Herbak aus Ungarn bestreiten. Im ersten Duell ging der Sieg an Herbak. Das Duell wurde zum „Fight of the Night“ auf der letzten Grazer Cage-Fight Night gewählt.

Auch die Ladies kommen nicht zu kurz. Happy Fight-Eigengewächs Jenni Huser wird sich mit einer Kontrahentin aus dem Ausland messen. Die Tschechin Eliska Pelechova steht dabei der 17-Jährigen K1-Hoffnung im Weg.

Stargast des Abends wird UFC-Kämpfer Dennis Siver sein. Weitere prominente Gäste werden zudem erwartet, wie das Playboy-Covergirl Cathy Zimmermann.

Des Weiteren plant die Veranstalterin noch weitere Highlights für ihre Gäste. Hotelmöglichkeiten sind drastisch reduziert, wenn man sie über die Mixfight-Night bucht, außerdem findet eine große Aftershowparty in der "Barschneiderei" in Linz statt.

Die Kartenauflage ist limitiert. Weitere Infos sowie Ticketbestellungen sind entweder auf der offiziellen Homepage zu finden: www.mixfight.at, oder direkt über Jasminka Cive via E-Mail:

office(at)mixfight.at oder der Telefonnummer: 0043 650 813 0221 zu bekommen.

Anbei die bisher bekannten Duelle:

Mix Fight Night V
28. Juni 2014
Sportfabrik E-10, Linz, Österreich


K-1
Florian Marku vs. Milan Pales

MMA
Mixfight-Night Titelkampf im Leichtgewicht

Vaso Bakocevic vs. Uvais Bisayev

Ruben Wolf vs. TBA

Mixfight-Night Titelkampf im Weltergewicht
Dominic Schober vs. TBA

Markus Grosse vs. István Herbak
Phillip Loicht vs. TBA
Gordian Schober vs. Tassilo Lahr
Magomed Ozniev vs. Ilja Cistjakov

K-1
Jenni Huser vs. Eliska Pelechova

MMA
Alladin Hantuli vs. Adin Hadzic
Arbi Kilaev vs. Simon Stühler
Dawid Masarczyk vs. Hannes Kitz

K-1
Sascha Miehl vs. David Kuban