Vorberichte

Mix Fight Gala XX: Das Jubiläum steht bevor

Heute ist es endlich soweit und in der Frankfurter Fraport Arena steigt die mittlerweile 20. Ausgabe der erfolgreichen Mix Fight Gala Reihe von Sefer Göktepe. Klar, dass sich der Darmstädter zu diesem besonderen Ereignis nicht lumpen lassen wollte und ein bärenstarkes Programm auf die Beine gestellt hat.

Das Programm des Abends verspricht eigentlich alles, was das Herz eines Kampfsport-Fans höher schlagen lässt. Knackige Knockouts? - im Kampf von Errol Zimmerman und Viktor Bogutzki ist es kaum vorstellbar, dass diese zwei Kolosse über die volle Distanz gehen werden. Ob Zimmerman einen ähnlich kurzen Einsatz wie bei seinem Deutschland-Debüt haben wird? Der Kampf gegen Niko Falin dauert nur wenige Sekunden. Bogutzki hat in diesem Kampf nichts zu verlieren und kann eigentlich befreit aufkämpfen weil der komplette Druck beim "Bonecrusher" liegt. Ob er diesem auch Stand halten wird?

Eine Änderung gibt es auch kurz vor Toresschluss zu vermelden. So wird es nicht wie ursprünglich geplant zum Rückkampf zwischen Atakan Arslan und Kevin Brenda kommen, da Brenda wegen einer Verletzung nicht in den Ring wird steigen können. Stattdessen wird man einmal mehr den "Sniper" Marco Pique auf der Mix Fight Gala sehen können. Dort hat er mit nur einer Ausnahme jeden Kampf für sich entscheiden können. Damit wird die Aufgabe für Arslan natürlich um ein ganzes Stück schwieriger werden, denn dieser möchte wieder dahin, wo er schon einmal war - zu Glory.

Ein Kehl kommt selten alleine und deshalb steigen sowohl Enriko als auch dessen Bruder Juri Kehl in den Ring. Beide sind ein Teil des Vergleichskampfes zwischen Europa und China. Gerade mit Chinesen kennt sich Enriko Kehl ja bereits durch seine Auftritte bei Kunlun und der WLF bestens aus. In seinem Kampf nach K-1 Regeln wird er auf Song Shaoqiu treffen, während sein Bruder Juri nach traditionellen Muay Thai Regeln gegen Liang Shoutao antreten wird. Beide konnten schon im vergangenen Jahr klare Siege feiern, wobei Juri Kehl schon sehr mit dem nicht ganz sattelfesten Ringrichter zu kämpfen hatte.

Doch das Programm hat noch so viel mehr zu bieten. Der ehemalige It`s Showtime Champion Sergio Wielzen ist ebenso mit dabei wie Lokalmatador Andy Rögner und dass der Frankfurter immer zu einem spektakulären Kampf gut ist, weiß man aus dem vergangenen Jahr. Ebenso wie Rögner wird Samir Al Mansouri wieder mit dabei sein und der beeindruckte im vergangenen Jahr mit einem der spektakulärsten Knockouts in 2015. Mit Sergej Braun und dem Schweizer Philipp Häfeli hat man zwei sehr versierte Techniker mit an Bord und wie es bei einer Mix Fight Gala normalerweise üblich ist, werden auch die Damen ihre Chance bekommen. So wird die frischgebackene ISKA-Weltmeisterin Johanna Kruse auf Invicta-Veteranin Kaitlin Young treffen. Die US-Amerikanerin kehrt wieder zu ihren Wurzeln zurück und man darf gespannt sein, wie sie sich bei ihrem Deutschland-Debüt schlagen wird.

Glory-Veteran Shemsi Beqiri wird nach seinem Sieg gegen William Diender erneut aktiv werden und dabei auf Erkan Varol treffen. Dieser musste sich erst vor kurzem ein drittes Mal gegen Enriko Kehl geschlagen geben. An die Mix Fight Gala Veranstaltungen in Deutschland hat der Türke nur wenig gute Erinnerungen, denn ein Sieg wollte ihm hier bisher noch nicht gelingen. Wenn er dann noch auf einen technisch so versierten Kämpfer wie Shemsi Beqiri trifft, muss der Schweizer schon einen ganz schlechten Tag erwischen, damit er den Ring nicht als Sieger verlassen wird.

Karten für die Veranstaltung wird es noch an der Abendkasse der Fraport Arena von Frankfurt geben. Beginn ist bereits um 17 Uhr. Das Hauptprogramm wird ab ca. 21.00 Uhr über die Bühne gehen, dann auch live bei ranfighting.de mit dem Kommentar des geschätzten Kollegen Mark Bergmann.

Mix Fight Gala XX
3. Dezember 2016
Fraport Arena, Frankfurt


Einlass: 16.00 Uhr
Beginn : 17.00 Uhr


K-1

Viktor Bogutzki vs. Errol Zimmerman
Atakan Arslan vs. Marco Pique
Atilla Tuluk vs. Max van Gelder
Murat Aygün vs. Tarik Khbabez
Shemsi Beqiri vs. Erkan Varol
Johanna Kruse vs. Kaitlin Young
Sergej Braun vs. Philipp Häfeli
Akam Tarageh vs. Sun Weipeng
Amir Kotikov vs. Oskar Sokolowski
Qaisar Amer Chel vs. Jan Kaffa
Timo Seidel vs. Alberto Maeanu
Nuri Kacar vs. Artur Scherer

Europe vs. China
Enriko Kehl vs. Song Shaoqiu
Samir Al Mansouri vs. Liu Dacheng
Regian Eersel vs. Chen Yawei
Vlad Tuinov vs. Wu Jianan
Juri Kehl vs. Liang Shoutao
Andi Rögner vs. Wang Tengyue
Sergio Wielzen vs. Wang Wenfeng
Bartosz Zajac vs. Wang Hesong