Vorberichte

Metamoris 5: Gracie vs. Sakuraba - Die Vorschau

Metamoris 5

Die 5. Ausgabe von Metamoris steht bevor. Fans des Grappling-Sports werden wie gewohnt auf ihre Kosten kommen, wenn einige der besten Bodenkämpfer am 22. November in Kalifornien auf die Matte steigen. Der Hauptkampf steht im Zeichen von Japan gegen Brasilien, denn mit Kazushi Sakuraba gegen Renzo Gracie treffen zwei Großmeister aufeinander.

Kazushi Sakuraba vs. Renzo Gracie
Die beiden Athleten verbindet so einiges. Zwischen der Gracie-Familie und Kazushi Sakuraba gab es eine stetige Fehde über viele Jahre, schließlich war der Japaner der einzige Kämpfer, der namhafte Familienmitglieder wie Royler, Ryan, Royce oder Renzo bei Pride FC besiegen konnte. So bekam er den Spitznamen „The Gracie Hunter“, was die renommierte Grappling-Familie ganz und gar nicht amüsierte.

Eben jener Renzo Gracie, der gegen Sakuraba im August 2000 einen Armbruch im Kimura erlitt, bekommt nun seinen Rückkampf – wenn auch nicht im MMA, sondern im Grappling. Man darf gespannt sein, wie die Begegnung ausgeht und ob sich einer der beiden Strategen vorzeitig durchsetzen kann. Ob es eine Revanche von Seiten Gracie oder eine Bestätigung durch einen wiederholten Sieg von Sakuraba gibt, erfahren wir am morgigen Samstagabend.

Rory MacDonald vs. J.T. Torres
Im Co-Hauptkampf wird UFC-Star Rory MacDonald auf J.T. Torres treffen. Vielen MMA-Fans ist nicht bekannt, dass der Kanadier MacDonald auch auf dem Boden brandgefährlich ist. Das liegt daran, dass er in all seinen UFC-Auftritten nur einmal durch Submission gewann. Der 25-Jährige verlässt sich normalerweise auf seinen technisch versierten Standkampf und seine ringerischen Fähigkeiten. Vor seiner UFC-Zeit konnte er allerdings einige Siege durch Aufgabe erzwingen.

Ihm steht allerdings ein hochwertiger Gegner gegenüber, der ein mehrfach prämierter BJJ-Schwarzgurt ist. Jonathan Torres macht seinem Spitznamen „Spiderman“ alle Ehre, denn er ist unangenehm zu kämpfen und klammert sich eng an den Kontrahenten, um diesem keine Luft zum Atmen zu geben und ebenso keinen Platz zum Arbeiten. Das macht der 25 Jahre alte Amerikaner mit großem Erfolg, denn er konnte nicht nur bei den World No-Gi Championships mehrfach die Goldmedaille an sich reißen, sondern auch bei den Pan-American-Games oder den Asian Open.

In weiteren Begegnungen werden Shootingstars wie Keenan Cornelius, Vinny Magalhes oder Garry Tonon ihr Bestes geben. Außerdem wird es auch dieses Mal ein „Secret Match“ geben, mit zwei Athleten die noch nicht bekannt gegeben wurden – das wird erst mitten in der Veranstaltung getan. Die Gerüchteküche dazu läuft auf Hochtouren. Lassen wir uns überraschen, um wen es sich dabei handeln wird.

Als Kommentatoren werden dieses Mal, neben den üblichen Verdächtigen wie Kenny Florian und Jeff Glover, auch Rener Gracie und TV-Star Ed O´Neill (Eine schrecklich nette Familie/Modern Family) mit von der Partie sein. Interessant dabei: O´Neill ist nicht nur ein Schauspieler, sondern auch ein Schwarzgurt im Gracie-BJJ und unterrichtet selbst.

Alle angekündigten Begegnungen in der Übersicht:

Metamoris 5
22. November 2014
Long Beach Convention Center, Kalifornien, USA


Kazushi Sakuraba vs. Renzo Gracie
Rory MacDonald vs. J.T. Torres
Yuri Simoes vs. Keenan Cornelius
Vinny Magalhes vs. Matheus Diniz
Garry Tonon vs. Zak Maxwell
Secret Match