Vorberichte

Metamoris 4: Sonnen, Galvao, Barnett und Lister bereit zum Kampf

Metamoris 4

Die vierte Ausgabe des renommierten Grappling-Turniers „Metamoris“ findet am 9. August in Los Angeles statt. Der Hauptkampf wird zwischen Chael Sonnen und BJJ-Weltmeister Andre Galvao abgehalten. Im Co-Hauptkampf wird MMA-Veteran Josh Barnett auf die Matte steigen, um sein Können gegen Grappling-Guru Dean Lister zu beweisen.

Die Grappling-Promotion präsentiert jeweils zwanzigminütige Superfights mit den besten Bodenkämpfern der Welt sowie prominenten Gästen des Kampfsports. Es gibt keine Punktwertungen und keine Runden. Nur eine vorzeitige Aufgabe bringt den gewünschten Erfolg.

Im Hauptkampf der Veranstaltung wird sich der vor kurzem zurückgetretene UFC-Kämpfer Chael Sonnen dem Brasilianer Andre Galvao in einem No-Gi-Kampf stellen. Sonnen gilt als starker Ringer, der auch einige Submission-Erfolge im MMA erzielen konnte. Unter anderem gehörten Mauricio Rua oder Brian Stann zu den Leidtragenden.

Galvao startet als Favorit gegen den Amerikaner. Der routinierte Brasilianer konnte bei den ADCC-Meisterschaften 2011 seine Gewichtsklasse sowie die offene Gewichtsklasse dominieren. Dort bezwang er BJJ-Spezialisten wie Rousimar Palhares oder Gunnar Nelson. Auch 2013 konnte er bei Abu Dhabi erfolgreich abschließen, als er Braulio Estima zum Abklopfen brachte.

Josh Barnett vs. Dean Lister

Josh Barnett war seit Dezember nicht mehr in Aktion. Bei UFC 168 musste er sich Travis Browne durch K.o. geschlagen geben und erlitt einen Augenhöhlenbruch. Dies wird ihm bei Metamoris nicht passieren, aufgrund des Regelwerks, das darauf ausgelegt ist, einen vorzeitigen Sieger krönen zu wollen. Das Ergebnis nach 20 Minuten: Keine Submission, kein Sieg, sondern nur ein Unentschieden.

Barnett gilt als stark Catch-Wrestliung-orientierter MMA-Kämpfer, der nun beweisen muss, ob er gegen einen der größten Grappler der Welt auf der Matte bestehen kann. Obwohl Barnett auch den Schwarzgurt im BJJ trägt, gilt Lister als Favorit. Der „Boogeyman“ ist ein zweifacher Abu-Dhabi-Combat-Club-Weltmeister und trägt seinerseits den Schwarzgurt im brasilianischen Jiu-Jitsu. Bei Metamoris 3 konnte der frühere MMA-Kämpfer ein Unentschieden gegen Renato „Babalu“ Sobral erreichen.

BJJ-Stars unter sich

Des Weiteren wird das aufgeschobene Duell zwischen Vinny Magalhaes und Keenan Cornelius nachgeholt. Beide Athleten sollten bei Metamoris 3 aufeinandertreffen, dort musste Magalhaes jedoch aufgrund einer Staphylokokkeninfektion krankheitsbedingt absagen.

Saulo Ribeiro bekommt es mit Robert "Comprido" Medeiros zu tun. Saulo ist der Bruder des berühmten Xande Ribeiro und trägt den vierten Dan im BJJ. Er gewann mehrfach Gold bei den Jiu-Jitsu Worlds sowie beim Pan American Championship oder auch beim ADCC-Turnier.

Mit Robert Medeiros trifft er auf einen gefährlichen Grappler, der jedoch nicht die Reputation von Ribeiro besitzt. Zwar konnte er 2006 beim CBJJO Copa do Mundo oder bei den CBJJ Pan American Championships 2007 den ersten Platz belegen, fand sich jedoch des Öfteren auf dem zweiten oder dritten Treppchen wieder. Seine aktive Karriere beendete der inzwischen 37-Jährige vor fünf Jahren und trainiert seitdem Kämpfer; unter anderem gehörten Mike Russo oder Brock Lesnar zu seinen Schülern.

Den ersten Kampf des Abends bestreiten Garry Tonon und Kit Dale. Beide sind bekannt dafür, nonstop zu arbeiten, was früher oder später zu einer Submission führen dürfte. Actionreich wird es somit losgehen, bevor die beiden den Routiniers die Matte überlassen.

Zudem soll es auch ein „Secret Match“ geben, bei dem noch nicht bekannt ist, wer gegen wen antritt. Die Zuschauer des Pay-Per-Views sollen vor Ort zum Staunen gebracht werden. Man darf somit gespannt sein.

Anbei alle angekündigten Kämpfe. Diese kann man auf der offiziellen Website kostenpflichtig via Livestream ansehen: http://metamoris.com/live-stream.

Metamoris 4
9. August 2014
Los Angeles, Kalifornien, USA


Chael Sonnen vs. Andre Galvao
Josh Barnett vs. Dean Lister
Saulo Ribeiro vs. Robert "Comprido" Medeiros
Vinny Magalaghaes vs. Keenan Cornelius
Garry Tonon vs. Kit Dale
Secret Match