Vorberichte

Medwedeff Cup 2010: Final Card

Manchmal können verletzungs- oder krankheitsbedingte Absagen der Kämpfer sich auch als Glück im Unglück erweisen. Auch das Promoter-Team um Isa Topal hatte in den vergangenen Tagen und Wochen zuerst mit Zusagen und dann wieder mit Absagen zu kämpfen. Dabei schlug das Unglück im Schwergewichts-Tournament gleich doppelt zu. Mit Vukota Mirkovic und Werner Kreiskott musste man sicherlich einen ganz herben Verlust hinnehmen. Der ganz große Favorit ist nun Nikolaj Falin (Fight Lounge). Die Frage die sich hier allerdings stellt, wie gut hat er die Niederlage am vergangenen Samstag gegen K-1 Fighter Gökan Saki verdaut ? In Amsterdam verlor er durch TKO in Runde 3. Hat diese Niederlage den Dortmunder zu sehr zugesetzt ? Den in seinem Halbfinale wartet mit Sascha Brinkmann nicht nur der Lokalmatador sondern auch ein vermeintlich leichter Gegner und die können ja auch mal ein gewaltiger Stolperstein sein. Daher ist wohl auch Falin gut beraten, das Duell nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.
Im zweiten Halbfinale bekommen die eigentlichen Reserve-Kämpfer ihre große Chance. Dabei sind sie die Außenseiter wenn es um den Gesamtsieg geht. Mit Denis Liebau (Frankfurt) reist der WKA-Weltmeister der Jahre 2008 und 2009 nach Herne. Bisher gelang ihm noch nicht der ganze große Durchbruch bei den Profis. In Herne hat er die Gelegenheit zu zeigen, das man auch mit ihm in Zukunft wird rechnen müssen. Doch steht ihm mit Fadi Ramadan (K1 Club) ein weiterer Lokalmatador im Weg, der ebenso wie sein Team-Kollegen Sascha Brinkmann alles dran setzen wird um siegreich das Seilgeviert zu verlassen.
Denis Liebau - kann er für eine Überraschung im Schwergewicht sorgen ?
Auch im Mittelgewichts Tournament gab es gleich 2 Absagen. Zuerst erwischte es Erol Tuncay, der als einer der Favoriten gehandelt wurde. Dann bekam Enriko Kehl keine Freigabe un seinem Arbeitgeber. Aber auch hier hat man guten Ersatz gefunden. Leo Zulic (Mujoken KiDojo) befindet sich gerade auch nach seinem Sieg auf der Mannheimer Fight Night in bestechender Form und ein Sieg im Tournament könnte ihm die nötige Zuversicht geben, wenn er am 11. Dezember zum EM-Titelkampf in seiner Heimatstadt antreten wird. Dafür muss er zuerst in seinem Halbfinale gegen Lokalmatador Mikail Bajramov siegreich sein. Ein Duell, in dem der Göbkes Schützling der Favorit ist. Im nächsten Halbfinale treffen Waldemr Wiebe der inzwischen mit seinem Bruder Artur in das Mejiro Gym nach Holland gewechselt ist auf Nicolai Petrovic aus Montenegro. Petrovic ist in Deutschland ein noch unbekannter Kämpfer, die Wiebe-Brüder kennen viele noch aus deren gemeinsamer Zeit als sie vom ehem. Muaythai Weltmeister Rene Müller betreut wurden.
"Nur" in einem Rahmenkampf befindet sich derzeit Yasin Cankul aus dem Team von Ex-Superleague Fighter Kamal El Amrani wieder. Dort muss er an Artur Wiebe vorbei, wenn er eine minimale Chance haben will, bei einer Verletzung eines der Tournament Fighters ins Finale zu kommen.
Ein 25x2m Banner weist auf die Veranstaltung hin.
Doch zuerst einmal geht es am Freitag den 22. Oktober in die exklusive Riad-Lounge nach Castrop-Rauxel. Dort wird ab 20.00 Uhr die offizielle Pressekonferenz und das Wiegen der Kämpfer stattfinden. Wird es also die Siege der üblichen Verdächtigen in Herne geben, oder wird vielleicht doch einer der vermeintlichen Außenseiter triumphieren ? Die Antwort gibt es am kommenden Samstag in der Ruhrstadt Arena.

Medwedeff Cup 2010
23. Oktober 2010
Ruhrstadt Arena, Herne


Beginn: 17.00 Uhr

K-1 Rules / - 76kg / 3x2 min.
Sascha Hanxleden (First Class Fightclub) vs Stefan Schneider (Bujin Gym)

K-1 Rules / - 72kg / 3x2 min.
Davut Caliskan (Sidekicks) vs Alla Husein (Mujoken Ki Dojo)

K-1 Rules / + 91kg / 3x2 min.
Milos Ivaz (Bujin Gym) vs Kerim Altintas (Team Amrani)

K-1 Rules / - 72kg / 3x3 min.
Ilyas Ermis (Sidekicks) vs Dennis Borg (Bujin Gym)

Reserve-Fight / Mittelgewichts Tournament
K-1 Rules / 3x3 min.

Artur Wiebe (Mejiro Gym) vs Yasin Cankul (Team Amrani)

Reserve Fight / Schwergewichts Tournament
K-1 Rules / 3x3 min.

tba. vs tba.

Schwergewichts Tournament
Semi-Finals / 3x3 min.

Sascha Brinkmann (K1 Club) vs Nikolaj Falin (FightLounge)
Fadi Ramadan (K1 Club) vs Dennis Liebau (Tiger Box Gym)

K-1 Rules / - 62kg / 3x2 min.
Jerome Kock (ASK Fighters) vs Malik Yilmaz (Tiger Gym)

Mittlegewichts Tournament
Semi-Finals / 3x3 min.

Waldemar Wiebe (Mejiro Gym) vs Nicolai Petrovic (Montenegro)
Mikail Bajramov (K1 Club) vs Leo Zulic (Mujoken Ki Dojo)

K-1 Rules / - 54kg / 3x2 min.

Jana Werres (K1 Club) vs Jessica Rudi (Tai Kien)

Schwergewichts Tournament
Final / 3x3 min.

Winner Semi 1 vs Winner Semi 2

K-1 Rules / - 80kg / 3x2 min.
Kudret Tepik (K1 Club) vs Dennis Mirkovic (Serbien)

Mittelgewichts Tournament
Final / 3x3 min.

Winner Semi 1 vs Winner Semi 2