Vorberichte

Masters Fight Night in Leverkusen

Mit großen Schritten nähert man sich auch im Hause Masters Gym auf den letzten Event des Jahres, der Masters Fight Night in der Leverkusener Smidt Halle. Dabei wird auch der TV-Sender Sport1 mit von der Partie sein, der diesen Event aufzeichnen wird.

Neben dem mit Spannung erwarteten Rückkampf zwischen Danyo "Dibuba" Ilunga (Fighting Gym) und dem "Nordmann" Karl Glischynski (Baltic Thais) bei dem es auch um die WM-Krone gehen wird, stehen noch weitere interessante Paarungen auf der Fight-Card.
So wird der Leverkusener Bekim Hoxhaj endlich die Chance bekommen sich seinen EM-Gürtel von Daniel Zeuner (Erfurt) aus Erfurt zurückzuholen. Diesen musste er gegen gleich bei seiner ersten Titelverteidigung gegen Mourad Ouchen wieder abgeben. Da hatte er einen ganz, ganz schwarzen Tag erwischt und daher wird er vor heimischen Publikum um so mehr darauf brennen, sein eigentliches Leistungspotenzial abzurufen.
Den EM-Gürtel fest im Visier hat auch der "Afgahnische Tiger" Baktash Saidi. Nachdem es im vergangenen Jahr in einem äusserst spannenden Duell gegen Andre Bruhl nicht klappte will er jetzt endlich den Titel gegen Talha Yalcin holen.
Ein drittes Aufeinandertreffen wird es zwischen Moritz Schacht (Masters Gym) und Nikolaj Falin (Fight Lounge) geben. Die beiden Knockouter trafen im vergangenen Jahr zum ersten Mal aufeinander und ganz in Rocky vs Apollo Manier holte sich Schacht den Sieg. Im April diesen Jahres allerdings setzte es eine deftiger Abreibung für den Duisburger, er verlor vorzeitig gegen Falin auf der Nacht der Löwen II in Wuppertal. Wird ihm die Revanche gelingen oder wird Falin ein weiteres Mal triumphieren ?
Der Panzer aus Wuppertal ist wieder zurück. Werner Kreiskott (Fight Club) wird in Leverkusen auf Karate-Spezialist Daniel Török (Masters Gym) treffen. Zwei völlig verschiedene Stilrichtungen prallen hier aufeinander. Während Kreiskott ein richtiges Pfund in seinen Schlägen hat, ist Török in seiner Beinarbeit wesentlich druckvoller. Wird er den Panzer auf Distanz halten können, oder wird er von ihm überrollt werden ?
Ebenfalls in Wuppertal startet die erste Vorausscheidung des IKBO-Grand Prix. Dabei handelt es sich um ein 4-Mann Tournament, bei dem die beiden Sieger sich automatisch für das große Finale im kommenden Jahr in der Scania Arena qualifizieren. Dabei ist "Mr. Eisenschädel" Alex Vogel der große Favorit. Die Frage ist nur wie fit er in Leverkusen sein wird, wo er doch am 14. November noch gegen Muaythai-Star Nonchai nach Full Muaythai Rules antreten muss. Sollte Vogel nicht seine gewohnte Form bringen, könnte es mit Johan Dederer (Bulaimei) oder Aras Taalo (GFG Gym) eine Überraschung geben. Aber halt, Tayfun Karci (Masters Gym) der ebenfalls im Tournament steht, will nach seinem engagierten Kampf gegen Juri Kehl unter Beweis stellen, das es besser ist wenn man ihn noch nicht abschreibt.

Masters Fight Night
11. Dezember 2010
Smidt Arena, Leverkusen


Einlass: 18.00 Uhr
Beginn : 19.00 Uhr

Fight - Card

IKBO - World Title / + 95kg / 5x3 min.
Danyo Ilunga (Fighting Gym) vs Karl Glischynski (Baltic Thais)

IKBO - European Title / - 82kg / 5x3 min.
Bekim Hoxhaj (Fightclub) vs Daniel Zeuner (Erfurt)

IKBO - European Title / - 69kg / 5x3 min.
Baktash Saidi vs Talha Yalcin

IKBO-Grand Prix Tournament
K-1 Rules / - 72kg
- Alex Vogel (Masters Gym)
- Johann Dederer (Bulaimei)
- Tayfun Karci (Masters Gym)
- Aras Taalo (GFG Gym)

K-1 Rules / 3x3 min.
Daniel Török vs Werner Kreiskott

K-1 Rules / 3x3 min.
Nico Falin vs Moritz Schacht