Vorberichte

Integra FC 5: Aliu, Benkert, Isac und mehr

Die Integra FC-Reihe hat sich in der Vergangenheit nicht nur bei den MMA-Fans einen Namen gemacht, auch die Liebhaber des Standkampfes sind auf ihre Kosten gekommen und werden dies auch wieder am 28. Mai tun. Veranstalter Wladimir Schwarz hat für die fünfte Ausgabe der Veranstaltungsreihe weitere Kämpfe veröffentlicht.

Bei den Damen wird die Saarbrückerin Sindi Benkert nach fast zweijähriger Babypause wieder in den Ring zurückkehren. Das kleine Energiebündel aus dem Gypsy Fight Team bekommt es mit Lokalmatadorin Sonja Zang zu tun. Diese steht zwar noch ganz am Anfang ihrer Laufbahn, allerdings bescheinigen ihr Trainer und Trainingskollegen ein enorm hohes Talent. Nur das alleine wird gegen Benkert wohl nicht reichen. Bei der Saarländerin wird man sehen müssen, wie schnell sie nach der Pause zu alter Leistungsstärke zurückfinden wird.

Im zweiten K-1 Kampf der Veranstaltung wird Doppel-Weltmeister und Kings Cup Teilnehmer Berat "The Crocodile" Aliu wie auch schon auf der letzten Veranstaltung mit von der Partie sein. In einem vor kurzem mit GnP1.de geführten Interview machte der Trierer deutlich, dass er sich im Spätherbst seiner Karriere nur mit den Besten seiner Zunft messen möchte. Denn noch immer verfolgt das Krokodil aus Trier große Ziele und die lauten Glory, Kunlun oder WLF. Da wäre es natürlich mehr als hilfreich, wenn Aliu mit einem klaren Sieg gegen Flavius Boiciuk aus Frankreich ein weiteres Ausrufezeichen setzen könnte, um sich weiter für die größeren Aufgaben zu empfehlen.

Siege gegen Marco Pique oder Darryl Sichtman haben gezeigt, mit dem sonst eher zurückhaltenden Trierer ist nicht immer gut Kirschen essen. Und wer weiß, vielleicht wird Aliu in Wittlich dann als Weltmeister in drei verschiedenen Verbänden angekündigt werden? Die Möglichkeit dazu hat er am 7. Mai auf der La Familia Fight Night VII in Halle, wenn er gegen John Kallenbach um den Titel der WFCA kämpfen wird.

Im MMA wird sich Lokalmatador John Isac mit einem ebenfalls internationalen Kontrahenten messen. Der Kämpfer vom Integra Fight aus Wittlich wird gegen Jordan Beljic aus Frankreich in den Ring steigen. Gleiches gilt für seinen Teamkollegen Eugen Dell – auch er wird es mit einem Franzosen zu tun bekommen. Egzon Kryeziu aus dem Akama Woippy-Team wird nach Deutschland reisen, um einen Sieg einzutüten – das wird allerdings nicht einfach in der Höhle des Löwen.

Von dem Düsseldorf Top Team starten Ibrahim Arsanukaev, Tufan Rahmani und Rasul Malsagov – zudem werden noch weitere heimische Kämpfer gegen Franzosen gestellt, so dass man den Event ans Deutschland gegen Frankreich vermarkten könnte.

Alle Kampfpaarungen inklusive der zugehörigen Teams findet ihr anbei:

Integra FC
28. Mai 2016
Eventum, Wittlich

MMA
John Isac (Integra Fight, Wittlich) vs. Jordan Beljic (Akama Woippy, Frankreich)
Eugen Dell (Integra Fight, Wittlich) vs. Egzon Kryeziu (Akama Woippy, Frankreich)
Ibrahim Arsanukaev (Düsseldorf Top Team) vs. Kevin Paulus (Fight Factory Solingen / Bodymasters)
Tufan Rahmani (Düsseldorf Top Team) vs. Fabian Princiotto (Free Fight Academy)
Michael Ovsjannikov (Integra Fight, Wittlich) vs. Gerard Hergott (Akama Woippy, Frankreich)
Marc Failla (Integra Fight, Wittlich) vs. Yacine Brihmouche (Akama Woippy, Frankreich)
Christian Krüger (Hamburg West Fight Elite) vs. Alikhan Tersbulatov (Sport Academy, Fürth)
Robert Lau (Integra Fight, Wittlich) vs. Maximilien Schlatter (Bigbang Team, Frankreich)
Taleh Karimli (Cologne Scorpions) vs. Matthieu Kwiecien (Akama Woippy, Frankreich)
Rasul Malsagov (Düsseldorf Top Team) vs. Anatoliy Adzhamyan (Sport Akademie Bars, Stuttgart)

K-1

Sonja Zang (Westside Gym Trier / Integra Fight) vs. Sindi Benkert (Fight Team Gypsy, Saarbrücken)
Berat Aliu (Chorakee Gym) vs. Flavius Boiciuk (Pretorienii Deva Gym)