Vorberichte

Fight Arena präsentiert: Mix Fight Gala XXI

Am kommenden Samstag gastiert die Mix Fight Gala zum zweiten Mal seit ihrem Bestehen im Schwabenländle. Genauer gesagt präsentiert das Format Fight Arena von der Kickboxakademie in Heilbronn die Mix Fight Gala 21 in der Kolbenschmidt Arena.

Wer darf gegen Darryl Sichtman ran?
Diese Frage wird im 4-Mann-Tournament geklärt, bei welchem ein Herausforderer für den Holländer Darryl Sichtman gesucht wird. Als Favorit wird Kyokushinkai-Karate-Ass und WKU-Weltmeister Sergej Braun in das Rennen gehen. Mit dem mehrfachen Staatsmeister Marco Pleschberger aus Österreich, Regian Eersel aus den Niederlanden sowie Akam Tarageh aus dem Iran hat man ein international besetztes Feld und die drei weiteren Kandidaten werden alles daran setzen, Braun das Leben nicht nur so schwer wie möglich zu machen, sondern sich den Sieg zu sichern. Denn dann wartet wie eingangs bereits erwähnt der Holländer Sichtman am 2. Dezember in der Frankfurter Fraport Arena auf den Gewinner.

Ein Titel beim Comeback?
Das ist die Frage beim Duell zwischen Lokalmatador Jerome Heinz und Oskar Sokolowski. Nach einer längeren Schaffenspause kehrt Heinz nun zurück und wird dabei im Sinsheimer Sokolowski auf einen interessanten, wenngleich auch noch ein wenig unbekannten Kämpfer treffen. Dieser gab auf der letztjährigen Mix Fight Gala in Frankfurt sein Debüt und überzeugte mit einem knackigen K.o.-Sieg. Gegen Heinz wird das aber eine gehörige Portion schwerer werden. Dem Sieger allerdings winkt der Mix-Fight-Titel in der Gewichtsklasse bis 95 kg.

Kacar, Kocak, Mendez & Kehl mit auswärtigen Gegnern
Im vergangenen Dezember überraschte Tempel-Kämpfer Nuri Kacar mit einem vorzeitigen Sieg gegen ISKA-Europameister Arthur Scherer. Der Knoten beim Darmstädter scheint geplatzt zu sein und so wird dieser mit breiter Brust gegen Damian Johansen aus dem Team von Remy Bonjasky in den Ring steigen. Der Aufwärtstrend soll fortgesetzt werden und daher zählt nur ein Sieg für Kacar.

Eben einen solchen Sieg hat auch Lokalmatador Ömer Kocak fest im Visier. Nach eigenen Aussagen fühlt sich dieser besser als je zuvor auf den Kampf gegen Pitti Saengwilaj eingestellt. Ein Sieg einfach mal eben so im vorbeigehen wird es sicherlich nicht werden, dennoch wäre es eine gute Ansage im Hinblick auf den möglichen Rückkampf gegen Beni Osmanoski aus der Schweiz, welcher noch in diesem Jahr stattfinden soll.

In Heilbronn war Juri Kehl bisher immer siegreich und das soll auch nach dem kommenden Samstag weiter der Fall sein. Dabei wird Kehl auf Yokkao- und Thai-Fight-Veteran Chris Whittle aus England treffen und das im einzigen Muay-Thai-Kampf des Abends. Vom Stil her zwei ähnliche Kämpfer, die jederzeit in der Lage sind ein hohes Tempo an den Tag zu legen und den Zuschauern einen technisch mitreißenden Kampf zu liefern.

Die vielleicht härteste Aufgabe an diesem Abend hat der frischgebackene AFSO-Weltmeister Sebastian Harms-Mendez zu bewältigen, welcher auf Vladislav Tuniov aus Russland treffen wird. Zwar sollte Mendez genügend Selbstvertrauen nach dem Gewinn des WM-Titels auf der Bodensee Fight Night getankt haben, ein paar Körner muss er aber noch drauf packen wenn es mit einem Sieg gegen "The Diamond" so Tuniovs Kampfname, etwas werden soll. Dieser weist mit 28 Siegen aus 30 Kämpfen eine durchaus beeindruckende Bilanz auf.

Karten für die Veranstaltung gibt es unter www.mixfightgala.com oder direkt an der Abendkasse. Der Event welcher schon um 16 Uhr mit Kämpfen im Nachwuchsbereich beginnt und um 18 Uhr mit der Undercard weitergeführt wird, umfasst nach dem aktuellen Stand 17 Kämpfe und sieht wie folgt aus:

Fight Arena präsentiert: Mix Fight Gala XXI
6. Mai 2017
Kolbenschmidt Arena, Heilbronn


Einlass: 15.00 Uhr
Beginn : 16.00 Uhr


Mix Fight Gala Championship / K-1
Jerome Heinz vs. Oskar Sokolowski

Mix Fight Gala Grand Prix / Halbfinals
Sergej Braun vs. Akam Tarageh
Marco Pleschberger vs. Regian Eersel

K-1
Vladislav Tuinov vs. Sebastian Harms-Mendez
Ömer Kocak vs. Pitti Saengwilai
Nuri Kacar vs. Damian Johansen
Rade Krulanovic vs. Admir Hamidovic
Aftenie Ovidiu vs. Eskandar Moradi
Mo Panzu vs. Mohammad Abdulmajid
Tobias Bauer vs. Andre Timoveen
Hüdai Ficici vs. Sammy Ndungu
Jan Ünal vs. Emilio Calisse

Muay Thai

Juri Kehl vs. Chris Whittle

Boxen
Pierre Woloszynski vs. Hicham Elhajji
Mirza Ganic vs. Sükrü Atay

MMA

Paata Tschapelia vs. Shirzad Norrzai