Vorberichte

Enfusion 65: Braun, Allouss, Aliu & Kruse am Start

Was eigentlich als Show für den Nachwuchs geplant war, hat sich in den vergangenen Wochen zum mittlerweile dritten Enfusion-Event in Deutschland gemausert. Entsprechend vollgepackt ist auch das Programm für den 21. April in Darmstadt.

Enfusion Titelkampf: Kruse vs. McBean II
Im November 2016 standen sich Johanna Kruse und die Holländerin Dolly McBean bereits schon einmal gegenüber. Die Heidelbergerin Kruse konnte sich nach kurzen Startschwierigkeiten in überzeugender Manier den WM-Titel der ISKA sichern. Dieser steht zwar an diesem Tag nicht auf dem Spiel, dafür geht es um den Enfusion-Titel der Damen und den um die Hüften zu bekommen, ist natürlich für weitere, vor allem internationale Kämpfe nicht unerheblich. Zudem wird McBean noch ganz schön angefressen sein, da es beim ersten Kampf nicht zum Sieg gereicht hat. Dort konnte Kruse mit den Vorteilen in der Reichweite den Kampf zu ihren Gunsten entscheiden. Da sich beide jetzt kennen, wird es auch interessant zu beobachten sein, welche Taktik sich die Trainer der beiden Kämpferinnen für den zweiten Kampf überlegen werden.

Braun, Aliu, Allouss & Bruhl greifen an
Auch die nächsten vier Kämpfer stehen für spannende und attraktive Kämpfe. So hatte Berat Aliu beim vergangenen Enfusion-Event die Möglichkeit, sich den Titel von Diogo Calado zu holen, musste sich aber am Ende eingestehen, dass der Portugiese an jenem Tag der bessere Kämpfer war. Den Kopf dafür in den Sand stecken, das gibt es für das "Krokodil" aus Trier nicht und so nimmt er in Darmstadt einen weiteren Anlauf in Richtung Titelkampf und trifft dabei auf Aziz Kallah. Nur ein Sieg wird Aliu an diesem Tag weiterbringen.

Wer auf einen spektakulären Kampf steht, der ist bei Sergej Braun bestens aufgehoben. Der Karate-Veteran weiß mit seiner extrem starken Beinarbeit zu überzeugen und hat auch im boxerischen Bereich in der Vergangenheit gehörig zugelegt. Das musste im Dezember auch Bartosz Zajak erkennen, der gegen Braun chancenlos war. Nun wird die Aufgabe mit Shkodran Veseli aus Albanien um einiges schwerer werden als gegen Zajak. Für den FFC-Veteranen wird es dabei nicht der erste Kampf für Enfusion sein.

An Darmstadt hat Karim Allouss eigentlich nur gute Erinnerungen. Der Bochumer konnte hier bei seinem letzten Auftritt einen Blitz-K.o. gegen seinen Landsmann Mohammed Lazrak feiern. Am 21. April wird er nun auf Regillo van de Ent aus Holland treffen. Nichts weiter als den Sieg hat Allouss eingeplant und der Bochumer ist dafür bekannt, auch die kleinste Unachtsamkeit bei seinem Gegner gnadenlos zu bestrafen. Das weiß man nicht erst seit dem Kampf gegen Andy Rögner. Mit Chingiz Allazov oder Chris van Venrooj hat Allouss schon einige, sehr namhafte Gegner vor den Fäusten gehabt.

Einer der ganz wenigen, welcher in der Vergangenheit sowohl für K-1 Max, Glory wie auch Enfusion in den Ring gestiegen ist und dabei auch Siege einfahren konnte, ist Andrej Bruhl aus Erwitte. Auch dieser möchte sich für einen Titelkampf empfehlen und was wäre da eine bessere Bewerbung als ein Sieg gegen Islem Hashem aus Marokko?

Los geht es an diesem Tag bereits ab 13.30 Uhr mit der Undercard von Enfusion 65. Aber selbst darauf finden sich mit Sarah Glandien, welche glücklicherweise in das aktive Geschehen im Ring eingreift, oder Murat Tüyüsus, Jaroslav Lier, Marc Scherf, Besmir Helshani oder Aylina Engel durchaus schon gestandene Kämpfer und Kämpferinnen die in ihrer Laufbahn schon einige Erfolge aufweisen konnten. Karten für diese Mega-Veranstaltung bekommt man unter www.dk-fightsportpromotion.de.

Das Programm umfasst 36 Kämpfe und sieht nach dem aktuellen Stand wie folgt aus:

Enfusion 65
21. April 2018
Eissporthalle, Darmstadt

Einlass: 13.00 Uhr
Beginn : 13.30 Uhr

Enfusion 65

Enfusion-Titelkampf
Johanna Kruse vs. Dolly McBean

Enfusion Superfights
Karim Allouss vs. Regillo van de Ent
Sergej Braun vs. Shkodran Veseli
Berat Aliu vs. Aziz Kallah
Andrej Bruhl vs. Islem Hashem
Mohammed Lazrak vs. Chihad Akipa
Shelkim Ademaj vs. Mert Dastelen

Enfusion Talents

Tim Müller vs. Artur Scherer
Denis Haddad vs. Caner Kacar
Daniel Stefanofski vs. Kevin Botz
Dimitrios Sapanazidis vs. Djabrail Abdourachidov
Selahattin Sahin vs. Philip Topic
Diminic Santl vs. Rahell Omer
Panya Mee Sue vs. Tom Flemm

Enfusion Under-Card

Murat Tüyüsus vs. Jaroslav Lier
Herai Amini vs. Jeton Bajra
Ergijan Ajeti vs. Eugen Hinkel
Yannic Heitz vs .Alexander Busse
Tarkan Ademov vs. Ahmet Karoui
Aylina Engel vs. Diana Köhne
Besmir Helshani vs. Angelo Inbrain
Marc Scherf vs. Tyrone Pfeifer
Tomi Fedrau vs. Ibrahem Malek
Hakan Aydas vs. Paul Leipi
Carlos Guerreiro vs. Danutz Marinka
Charlie Feike vs. Russlan Zambedov
Labinot Povataj vs. Yassine Mazuz
Sarah Glandien vs. Maike Sieberger
Yakub Marasli vs. Elia Ülküseven
Reanan Lazzari vs. Timo Strianese
Jalil Ariubi vs. Anas Amrani
Dzhambulat Kulbuzhev vs. Tobias Blumenstengel
Sami Touati vs. Kashmir Mobaritz
Valentin Knau vs. Christopher Hopp
Kai Bergfüll vs. Joost Ensrusaat
Valeria Mozzini vs. Deborah Melhorn