Vorberichte

Die lange Box-Nacht: Charles Martin vs. Anthony Joshua

Der amerikanische IBF-Weltmeister im Schwergewicht, Charles Martin, wird seinen Titel am Samstag zum ersten Mal verteidigen und auf die englische Schwergewichtshoffnung Anthony Joshua treffen.

Der Amerikaner Charles Martin (23-0, 21 K.o.) galt noch vor kurzem als unbeschriebenes Blatt in der Boxszene, bevor sich der 29-Jährige den ehemaligen Klitschko-Gürtel schnappte. Mit einem technischen Knockout gegen Wjatscheslaw Hlaskow krönte sich der Rechtsausleger im Januar zum IBF-Weltmeister in der Königsklasse.

Anthony Joshua (15-0, 15 K.o.) hingegen wurde schon früh in seiner Karriere als zukünftiger Weltmeister gehandelt. Der Olympiasieger von 2012 begann schon in seinen ersten Kämpfen hochkarätige Gegner zu deklassieren. Erfahrene Leute wie Denis Bakhtov, Michael Sprott und Kevin Johnson wurden von ihm in wenigen Runden besiegt. Auch die letzte Vorstellung des Briten gegen seinen ungeschlagenen Landsmann Dillian Whyte, den er durch T.K.o in Runde sieben besiegen konnte, hinterließ Eindruck.

Anthony Joshua dürfte technisch und auch von der Power her der überlegenere Boxer sein und dazu kommt sein Heimvorteil, was ihn in diesem Duell als klaren Favoriten auszeichnet.  

In einem weiteren Titelkampf des Abends wird Lee Selby (22-1, 8 K.o.) seinen IBF-Titel im Federgewicht gegen Eric Hunter (21-3, 11 K.o.) aufs Spiel setzen. Ebenfalls steigt der WBA-Weltmeister im Bantamgewicht, Jamie McDonnell (27-2, 12 K.o.), gegen Fernando Vargas (29-9, 20 K.o.) in den Ring.

Sat.1 wird den Kampf zwischen Martin und Joshua am Samstagabend übertragen. Die Sendung startet um 23:05 Uhr und beginnt mit der Übertragung von Jack Culcays Titelverteidigung. Dazu wird auch ran FIGHTING das Geschehen aus England ausstrahlen.

Die Kämpfe in der Übersicht:

Charles Martin vs. Anthony Joshua
9. April 2016
O2 Arena (Millenium Dome) Greenwich, London, Vereinigtes Königreich

IBF-Weltmeisterschaft im Schwergewicht
Charles Martin vs. Anthony Joshua

IBF-Weltmeisterschaft im Federgewicht
Lee Selby vs. Eric Hunter

WBA-Weltmeisterschaft im Bantamgewicht
Jamie McDonnell vs. Fernando Vargas

(vakanter) IBF-Interkontinentaler Titel im Mittelgewicht
Matthew Macklin vs. Brian Rose

(vakanter) WBA-Internationaler Titel im Supermittelgewicht
George Groves vs. David Brophy

(vakanter) BBBofC-Englischer Titel im Leichtgewicht
Ohara Davies vs. Andy Keates

Ted Cheeseman vs. Mario Petrov
Conor Benn vs. TBA
Kamil Laszczyk vs. Ignac Kassai