Vorberichte

Die Chance seines Lebens!

Am kommenden Samstagabend will der Sauerland Boxer Karo Murat (25-1, 15 K.o.) den Altmeister Bernard Hopkins (53-6, 32 K.o.) von seinem Thron stoßen und sich den IBF-Titel im Halbschwergewicht zu sichern.

Schon 2010 versuchte der Deutsche, sich in einen Ausscheidungskampf, gegen den Engländer Nathan Clevery, für einen WM-Kampf zu empfehlen. Das Duell verlor er vorzeitig in der zehnten Runde. 2011 schaffte er gegen den ehemaligen Weltmeister Gabriel Campillo ein Unentschieden. Im Juni des vergangenen Jahres bestritt der WM-Herausforderer einen Aufbaukampf gegen Sandro Siproshvili, den er durch T.K.o. in der siebten Runde für sich entscheiden konnte.

Bernard Hopkins zeigte zuletzt im März dieses Jahres eine starke Leistung. Er schlug den bis dahin ungeschlagenen Tavoris Cloud nach Punkten. Dabei boxte er ihn mit seiner Erfahrung und Ringintelligenz clever aus.

In diesem Duell sind die Rollen klar verteilt. Der große Star in der Boxszene, der Altmeister Hopkins, gilt als klarer Favorit, auch wenn er achtzehn Jahre älter ist als sein Konkurrent. Murat hingegen kann ohne großen Druck in das Duell gehen. Ob der 30-Jährige Kitzinger die Sensation schafft, wird sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag zeigen.

Das Duell wird Live in der Nacht von Samstag auf Sonntag von der ARD übertragen.

Ebenso wird der WBO-Weltmeister Peter Quillin (29-0, 21 K.o.) seinen Titel gegen Gabriel Rosado (21-6, 13 K.o.) aufs Spiel setzen.

Der Puncher mit kubanischen Wurzeln Quillin, auch „Kid Chocolate“ genannt, zeigte zuletzt eine beeindruckende Leistung gegen Fernando Guerrero. Im Kampverlauf verbuchte er vier Niederschläge und beendete das Gefecht in der siebten Runde durch T.K.o..

Gabriel Rosado bewies schon im Januar dieses Jahres gegen Gennady Golovkin, dass er ein harter Brocken ist. Zuletzt verlor er sehr kontrovers gegen Leon J´Love nach Punkten.

Die amerikanische Schwergewichtshoffnung Deontay Wilder (29-0, 29 K.o.) wird ebenfalls ins umseilte Viereck steigen. Sein Gegner wird Nicolai Firtha (21-10, 8 K.o.) sein. Firtha ist ein Aufbaugegner, der die ganzen großen Erfolge bisher nicht vorzuweisen hat.

Showtime Boxing: Bernard Hopkins vs. Karo Murat
26. Oktober 2013
Boardwalk Hall, Atlantic City, New Jersey, USA

IBF-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht
Bernard Hopkins vs. Karo Murat

WBO-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
Peter Quillin vs. Gabriel Rosado

Deontay Wilder vs. Nicolai Firtha
Dominic Wade vs. Roberto Ventura
Braulio Santos vs. David Clark
Robert Easter vs. TBA
Bryant Cruz vs. Jules Blackwell
Zachary Ochoa vs. Michael Doyle
Wellington Romero vs. TBA