Vorberichte

Clash of Gladiators: Fraikin vs. Kolbe um DM-Titel

Am 1. Juli, während andere schon die Sommerpause herbeisehnen, wird es im Elephants Dome von Grevenbroich das Debüt von Clash of Gladiators geben. Hier werden Muay-Thai- und K-1-Freunde garantiert auf ihre Kosten kommen.

MTBD-DM: Jugend trifft auf Erfahrung
Die Überschrift für diesen Kampf könnte passender nicht sein, wenn sich Frederik Fraikin aus Aachen und der Kölner Patrick Kolbe im Kampf um die Deutsche Meisterschaft nach Version des MTBD im Ring begegnen werden. Kolbe wurde dabei in der Vergangenheit des Öfteren unterschätzt und hat dann spätestens im Ring gezeigt, aus welchem Holz er tatsächlich geschnitzt ist. Fraikin hingegen hat in den vergangenen Monaten eine sehr starke Entwicklung an den Tag gelegt und nicht nur bei seinen Auftritten beim Bloody Sunday überzeugen können. Hier stellt sich die Frage was sich letztendlich durchsetzen wird? Die Unbekümmertheit der Jugend (Fraikin) oder die Erfahrung (Kolbe). Die Antwort werden die Fans wie auch Zuschauer im Elephant`s Dome von Grevenbroich erhalten.

Schiller und Plass greifen an
Der Titelkampf bildet zwar das Highlight der Veranstaltung, ist aber noch lange nicht alles, was der Clash of Gladiators zu bieten hat. Mit dem Düsseldorfer David Schiller und Lokalmatador Sascha Plass werden zwei vielversprechende Talente mit dabei sein. Beide wollen hier erfolgreich untermauern, weshalb man sie in der Zukunft besser mit auf der Rechnung haben sollte. Schiller wird dabei auf Bünyamin Gündogdu aus Duisburg treffen und wenngleich die Distanz nicht sonderlich groß ist, wird dieser sicherlich nicht zum Verlieren nach Grevenbroich kommen. Nicht weniger Spannung liegt im Duell von Sascha Plass und Maurice Koschewitz in der Luft, denn beide Gym's liegen gerade einmal gut 25 km auseinander. Klar, dass die Fans der beiden hier für gehörig Stimmung sorgen werden.

Dirheimer vs. Batinli
Bei den Damen werden sich die Kölnerin Katrin Dirheimer und Deniz Batinli aus Heilbronn gegenüberstehen. Keine Frage, Dirheimer wird hier als Favoritin in das Duell gehen. Zu viele Titel hat diese in der Vergangenheit schon gesammelt und stand zudem im Finale des Amazon of K-1 Grand Prix - dem ersten Pro-Tournament der Damen. Mit ihrer Kompaktheit ist Dirheimer eine meist nur sehr schwer zu knackende Nuss. Da wird es für die Schwäbin ein harter Gang werden, aber der Kampf wird auch eine gute Standortbestimmung für Batinli sein, wenn es am 7. Oktober bei Enfusion Live erneut gegen Johanna Kruse gehen wird.

Styben muss passen
Natürlich ist uns nicht entgangen, das mit einem Blick auf das Plakat der Veranstaltung auch Jakob Styben hätte mit dabei sein sollen. Doch Styben kommt zu weitaus größeren Ehren, den er wird der erste Muay Thai Kämpfer aus Deutschland sein, welcher bei den IOC World Games teilnehmen wird. Dort hat der Weltverband alle Kämpfer mit einer Wettkampfsperre von vier Wochen belegt, weshalb Styben leider nicht in Grevenbroich kämpfen wird.

Schon ab 14 Uhr werden an diesem Tag die Beine und Fäusten im Elephants Dome von Grevenbroich geschwungen, wenn der Nachwuchs zeigen möchte, was in ihm steckt. Dabei werden nicht weniger als fünf Kämpfer und Kämpferinnen aus Deutschland und Holland mit dabei sein, welche sich auch für die diesjährigen IFMA-Junioren-Weltmeisterschaft qualifiziert haben. Wer auf das Ergebnis der letzten Junioren-WM zurückblickt, wird erkennen, in Deutschland hat sich dank der Arbeit der Lands- und Heimtrainer einiges getan. Mit Sicherheit würde sich der eine oder andere Youngster über ein Sponsoring sicherlich freuen. Denn gerade für die Jugend ist es noch um einiges schwerer, die Kosten zu stemmen. Karten für die Veranstaltung gibt es über den Kampfsportcenter Grevenbroich.

Clash of Gladiators
01. Juli 2017
Elephants Dome, Grevenbroich


Einlass: 13.00 Uhr
Beginn Vorprogramm: 14.00 Uhr
Beginn Hauptprogramm: 19.00 Uhr


MTBD - Deutscher Titelkampf / Muay Thai
Frederik Fraikin vs. Patrick Kolbe

Muay Thai
Matas Miliunas vs. Ayoub Allach
Jan Otterbein vs. Guncey Uctop
Sascha Plass vs. Maurice Koschewitz
David Schiller vs. Bünyamin Gündogdu
Nicole Zaycev vs. Ilham El Hahoui
Luka Otterbein vs. Ayah Hosny
Ferhat Selvi vs. Tba.
Ibrahim Türk vs. Tom Janssen
Jaydan Hendrikse vs. Arthur Lier
Sunaina Barka vs. Solveigh Wagner
Julian Bindacz vs. Jemuel Lagrin
Jan Bindacz vs. Albert Kipler
Timo Eberhardt vs. Samuel Lagrin
Maks Scharmach vs. Tba.

K-1

Katrin Dirheimer vs. Deniz Batinli
Chris Neffgen vs. Pierre Hoffmeister
Bastian Fücker vs. Vladimir Fandrich
Nicole Bauer vs. Victoria Chernikova
Vitali Akhundov vs. Dario Siwy
Lucielle Verhoef vs. Hiba Hosny
Abulkhan Khalilzade vs. Remy Loetzke
Ayman El Kandouki vs. Pasquale Bongiovanni
Alicia Schick vs. Amina Hodzic
Angel Wagner vs. Lorena Bunoza
Max Berning vs. Robin Hameln
Miguel Klimt vs. Simon Gülbol
Soufiane Outman vs. Mossab Dalaa