Vorberichte

Braekhus vs. Retzke: Der Vorbericht

Braekhus vs. Retzke

Der Samstagabend steht im Radisson Blu in Kopenhagen ganz im Zeichen starker Frauen. Die gewichtsübergreifend beste Boxerin der Welt, Cecilia Braekhus, will ihre Titelsammlung in Dänemark gegen Jennifer Retzke verteidigen. Außerdem wird die schwedische Schönheit Klara Svensson ihren Interimsleichtgewichtstitel der WBC gegen Lucia Morelli aus Karlsruhe aufs Spiel setzen.

Cecilla Braekhus, dieser Name steht im Frauenboxen für Qualität. Die in Berlin lebende Norwegerin schaffte im September etwas noch nie Dagewesenes. Im Kampf mit Ivana Habazin sicherte sich die Frau aus Bergen den IBF-Gürtel im Weltergewicht. Damit vereinigt sie als bisher einzige Frau die Titel der vier großen Verbände. Das weibliche Zugpferd des Sauerland-Boxstalls will diese natürlich verteidigen. Dafür trainierte die 33-Jährige sogar mit ihrer letzten Gegnerin.

Für die 30-jährige Deutsche Jennifer Retzke ist es die größte Chance ihrer sportlichen Laufbahn. Die Berlinerin hat in ihrer Karriere im Halbmittelgewicht, Weltergewicht und Halbweltergewicht schon ein paar Titel gewonnen. In Dänemark hat sie die Möglichkeit, ihren Namen ganz oben in den gewichtsübergreifenden Rankings einzutragen. Braekhus war in ihrer Profikarriere aber noch nie am Rande einer Niederlage. Von daher wird das eine große, vielleicht zu große Aufgabe für die deutsche Herausforderin, die trotz alledem die Welt schockieren könnte.

Im Co-Hauptkampf des Abends wird Klara Svensson ihr Gold verteidigen. Die 27-jährige Schwedin ist im Boxen das weibliche Aushängeschild ihres Landes. Bisher ist sie ungeschlagen und konnte sich im September den Interims WBC-Titel im Halbweltergewicht mit einem eindeutigen Punktsieg über Marie Riederer sichern.

Ihre Gegnerin ist jedoch keine Unbekannte. Lucia Morelli vom Mach1 aus Karlsruhe hat nicht nur schon gegen Cecilla Braekhus gekämpft, sie war vor allem in der Berichterstattung rund um das Comeback der deutschen Boxerin Rola El-Halabi mehrfach in den Medien zu finden. Damals gewann sie gegen El-Halabi knapp per Mehrheitsentscheid. Die mehrfache Weltmeisterin im Leichtgewicht verlor ihren letzten Kampf via T.K.o. in der letzten Runde gegen Delfine Persoon, nachdem sie im Kampfverlauf bereits zweimal zu Boden gegangen war und will jetzt in Dänemark überzeugen.

Im Kampf um die vakante Junioren-WM der WBO im Halbschwergewicht treffen außerdem Tim-Robin Lihaug und George Beroshvili aufeinander.

Das Programm in der Übersicht:

Braekhus vs. Retzke
29.November 2014
Kopenhagen, Dänemark

WBA-,WBO-,WBC-,IBF-Titelkampf im Weltergewicht
Cecilla Braekhus vs. Jennifer Retzke

Interims WBC-Titelkampf im Halbweltergewicht
Klara Svensson vs. Lucia Morelli

Kampf um die vakante Junioren-WM der WBO im Halbschwergewicht
Tim-Robin Lihaug vs. George Beroshvili

Abdul Khattab vs. Laurent Ferra
Otto Wallin vs. Vjekoslav Bajic
Alexander Hagen vs. Karel Horejsek
Garvey Kelly vs. Gergo Vari
Conrad Cummings vs. Norbert Szekeres
Kai Robin Havnaa vs. Tomislav Rudan
Andreas Lynggaard vs. Michal Vosyka
Landry Kore vs. Artem Karasev
Steffen Andersen vs. Ralf Sawetzki