Vorberichte

Bad Intentions: Anthony Joshua vs. Dillian Whyte

Heute Abend treffen die beiden ungeschlagenen Schwergewichtler Anthony Joshua und Dillian Whyte in der O2-Arena in London aufeinander. Kevin Mitchell wird gegen den Venezolaner Ismael Barroso um die Interim-WBA-Weltmeisterschaft kämpfen.

„Bad Intentions“ lautet morgen das Motto der heutigen Matchroom-Veranstaltung in London. Die Absichten werden alles andere als schlecht sein. Im Hauptkampf der Veranstaltung misst sich das aufstrebende Talent im Schwergewicht, Anthony Joshua (14-0, 14 K.o.) gegen den ebenfalls ungeschlagenen Dillian Whyte (16-0, 13 K.o.).

Anthony Joshua wird von dem meisten Beobachtern und Experten schon jetzt als kommender Weltmeister gesehen. Der erst 26-jährige konnte bisher in all seinen Kämpfen den Ring als vorzeitiger Sieger verlassen und ging nie über die dritte Runde. Erfahrene Leute wie Konstantin Airich, Denis Bakhtov und Michael Sprott wurden schon Opfer des Olympiasiegers von 2012. In seinem letzten Gefecht gegen den ungeschlagenen Gary Cornish siegte der aus Watford stammende durch T.K.o in der ersten Runde.

Mit Dillian Whyte bekommt Joshua den härtesten Test in seiner Profikarriere, zumal Whyte Joshua bei den Amateuren schlagen konnte. Der Engländer mit jamaikanischen Wurzeln konnte ebenfalls die meisten Kämpfe frühzeitig beenden, doch waren die Gegner nicht so hochklassig wie bei seinem Kontrahenten. Anthony Joshua gilt mit seiner Physis, Reichweite und vor allem seinem boxerischen Fähigkeiten als der klarere Favorit. Sollte der Boxer von Eddie Hearn vorzeitig siegen, dürfte er nicht weit von einer WM-Chance sein.

Davor wird der englische ehemalige Weltmeister im Leichtgewicht, Kevin Mitchell (39-3, 29 K.o.) gegen den Venezolaner Ismael Barroso (18-0, 17 K.o.) antreten. Der Gewinner erhält den Interim-WBA-Titel im Leichtgewicht. Des Weiteren wird der Olympiasieger von 2012, Luke Cambell (12-0, 10 K.o.), gegen Yvan Mendy (32-4, 16 K.o.) um seinen ersten großen Titel boxen und zwar um den WBC-International-Titel im Leichtgewicht. 

Die Deutschen Zuschauer können die Veranstaltung ab 18 Uhr aus London auf ranFIGHTING mitverfolgen.

Die Kämpfe in der Übersicht:

Bad Intentions: Anthony Joshua vs. Dillian Whyte
12. Dezember 2015
O2 Arena (Millenium Dome) Greenwich, London, Vereinigtes Königreich

(vakanter) Britischer-, WBC-International und Commonwealth-Titel im Schwergewicht
Anthony Joshua vs. Dillian Whyte

Interim-WBA-Weltmeisterschaft im Leichtgewicht
Kevin Mitchell vs. Ismael Barroso

WBC-International-Weltmeister im Leichtgewicht
Luke Cambell vs. Yvan Mendy

(vakante EBU-Europameisterschaft im Cruisergewicht)
Tony Bellew vs. Mateusz Masternak

(vakante EBU-Europameisterschaft im Weltergewicht)
Paul Malignaggi vs. Antonio Moscatiello

Dereck Chisora vs. Jakov Gospic
Martin Joseph Ward vs. Miguel Gonzalez
Reece Bellotti vs. Samuel Escobar
Jake Ball vs. Richard Horton
Ted Cheeseman vs. Ian Henry