Vorberichte

Aggrelin 11: ran-Fighting-Debüt in Rosenheim

Der bayrische Platzhirsch Aggrelin ist der zweite deutsche MMA-Veranstalter der einen Vertrag mit dem Sat.1-Kampfsport-Kanal ran Fighting abschließen konnte. Aggrelin 11, diesen Sonntag in Rosenheim, wird damit der erste Event der Serie, der auf dem neuen Online-Sender übertragen wird.

Nachdem in dieser Woche schon Deutschlands Veranstalter des Jahres, German MMA Championship, auf dem neuen Kampfsport-Abo-Sender ran Fighting zu sehen war, wird die erfolgreichste Veranstaltungsreihe Süddeutschlands in der kommenden Woche nachziehen. Aggrelin 11 wird am Sonntag in Rosenheim von den ran-Kameras aufgezeichnet und zeitversetzt im Rahmen des Black-Pass-Abos übertragen.

Im Hauptkampf trifft der 19-jährige Münchner Shooting-Star Mohamed Trabelsi (3-1) auf den Polen Sylwester Hasny (4-1). Es ist das erste Mal, dass der junge Aggrelin-Veteran eine Card anführt, noch dazu bei der ersten TV-Übertragung von Aggrelin. Eine Menge Druck also, der da auf seinen Schultern lastet. Trabelsi ist für sein Alter jedoch bereits sehr erfahren, bestritt vier erfolgreiche Kämpfe als Amateur, dies wird sein fünftes Profi-Duell. Nur einmal musste er sich in diesen insgesamt acht Kämpfen bislang geschlagen geben. Trabelsi besitzt gefährliche Submissions und echte K.o.-Power - ein schwerer Test also für den nicht minder gefährlichen Hasny.

Im Co-Hauptkampf des Abends will Mittelgewicht Dawid Masarczyk (2-1) seine erste Karriere-Niederlage vergessen machen, die er im Dezember bei Aggrelin 9 einstecken musste. Der flinke Submission-Spezialist trifft auf den schlaggewaltigen Tschechen Tomas Lejsek (2-2-1), der seine Kämpfe gerne am Boden mit Ground and Pound finisht, aber auch äußerst anfällig für Aufgabegriffe ist. Die Strategie für Masarczyk sollte damit klar sein.

Auch abseits der beiden Hauptkämpfe haben die Aggrelin-Veranstalter für das ran-Debüt eine attraktive Card aufgeboten. Zum Beispiel steigt Florian Kienberger (2-0), eines der vielversprechendsten Leichtgewichte Österreichs, in den Cage und hat mit dem erfahrenen Haudegen Veselin Dimitrov (9-8) den ersten wirklich großen Prüfstein seiner Karriere vor der Brust.

Aggrelin 11 wird am Samstagabend im Rosenheimer Ballhaus aufgezeichnet und voraussichtlich in Laufe der kommenden Woche im Rahmen des ran Fighting Black Pass übertragen.

Die komplette Fight-Card im Überblick:

Aggrelin Rosenheim
24. April 2016
Ballhaus Rosenheim

Mohamed Trabelsi vs. Sylwester Hasny
Dawid Masarczyk vs. Tomas Lejsek
Kevin Cekic vs. Benjamin Augustyniak
Frederik Jodl vs. Rustam Shamilov
Veselin Dimitrov vs. Florian Kienberger
Eugen Braun vs. Ibo Keskin
David Ulus vs. Aksu Gökhan
Islam Bamatov vs. Rinor Gashi
Sado Ucar vs. Nickolas d Elia
Francesco Paolino vs. Endrit Brajshori
Andraniak Hovsepian vs. Omar Rasera
Burak Kizilirmak vs. Timur Celik