Vorberichte

2. Jenaer Fight Night: Kallenbach verteidigt WM-Titel

Am 12. März geht die Fight Night in Jena in ihre zweite Runde. Im Hauptkampf des Abends wird John "The Hazard" Kallenbach zum ersten Mal seinen WM-Titel der WKU aufs Spiel setzen müssen.

Es war der 19. September 2015, als Kallenbach sich in seiner "fast"-Heimatstadt Bad Blankenburg genau den Titel wieder um seine Hüften schnallen konnte, den er schon einmal in seinem Besitz hatte. In Runde vier hatte Kallenbach den bisherigen Champion Manuel Sembera mit Körpertreffern in die Knie gezwungen. Jetzt muss der Hüne aus Pössneck in Jena zum ersten Mal verteidigen und dabei bekommt er es mit Filip Rzadek aus Polen zu tun, der in Deutschland kein Unbekannter ist. Denn fast auf den Tag genau vor einem Jahr hatte Rzadek im Rahmen der Stekos Fight Night in München schon einmal die Möglichkeit, sich einen WM-Titel der WKU zu sichern. Allerdings musste er sich gegen Simon Poskotin einstimmig nach Punkten geschlagen geben. Beim zweiten Mal soll alles anders werden für Rzadek. Doch in der Höhle des Löwen wird es für den Polen mehr als nur schwer werden.

Bei den Nicht-Titelkämpfen sticht für die Kampfsport-Fans ein Duell besonders heraus. Die Rede ist von dem Duell zwischen Kai Durak und Gianpiero De Lorenzo. Beide hatten im vergangenen Jahr bei It`s Fight Time in Kleinostheim schon das Vergnügen miteinander. Durak konnte sich per einstimmiger Punktentscheidung durchsetzen und den Sieg holen. Da möchte De Lorenzo natürlich die Chance zur Revanche nutzen und den Erfurter in seine Schranken weisen. Ob es ihm gelingen wird? Immerhin überzeugte Durak mit einem spektakulären K.o.-Erfolg bei It`s Fight Time II.

Ein De Lorenzo kommt selten alleine und so wird auch Massimo De Lorenzo in Jena in den Ring steigen und dabei auf den grünen "Hulk" Falk Monzel aus Trier treffen. Zwei Kämpfer, die einen ähnlichen Stil pflegen und bei dem die Zuschauer sicherlich auf ihre Kosten kommen werden. Dafür wird nicht nur das extravagante Outfit von Monzel sorgen.

Karten für die Veranstaltung am 12. März in Jena gibt es unter www.sparkassen-arena-jena.de. Das Programm der Veranstaltung umfasst derzeit 16 Kämpfe und sieht nach dem aktuellen Stand wie folgt aus:

2. Jenaer Fight Night
12. März 2016
Sparkassen-Arena, Jena


Einlass: 17.00 Uhr
Beginn : 18.00 Uhr


WKU-Weltmeisterschaft / K-1
John Kallenbach vs. Filip Rzadek

K-1
Kai Durak vs. Gianpiero De Lorenzo
Falk Monzel vs. Massimo De Lorenzo
Philipp Blumenberg vs. Christoph Ostrowski
Edgar Manz vs. Steven Amthor
Robin Ostrowski vs. Rabih Hassanein
Tim Tschacher vs. Tobias Weigel
Eduard Tsussopov vs. Robert Radke
Christopher Scherneck vs. Claudio De Lorenzo
Andi Öztetürk vs. Bernard Post
Rocky Stöbe vs. Marian Lewin
Max Rottstädt vs. Philipp Wollmann
Ronny Seidel vs. Murat Yilmaz
Max Schlegel vs. Tba.
Max Wiedemann vs. Tba.
Mario Drescher vs. Tba.