Vorberichte

100.5 Champions Night mit Waltmans, Gumuljo, Dörrer und Reinhard

Neuer Name - noch besseres Programm. Am kommenden Samstag kehrt die Champions Night von Uwe Göbkes in Aachen nach 1 1/2 Jahren Pause wieder zurück und in dieser Zeit hat sich einiges geändert - zum positiven für den Sport und die Region.

So ging man nun eine Kooperation mit "100.5 - Das Hitradio" ein, welches auch seit kurzem der neue Namensgeber der ehemaligen Eissporthalle ist. Ein taktisch kluger Schachzug, kann man so doch noch weitaus mehr Menschen für diese Veranstaltung erreichen. Drei Titelkämpfe stehen an diesem Abend auf dem Programm, dazu wird Daniel Dörrer zu seinen Wurzeln zurückkehren und auch der Radio-Sender schickt eine Kämpferin in das Seilgeviert.

Im Hauptkampf der Veranstaltung will der kleinste unter den Kämpfern im Hauptprogramm wieder zum größten aufsteigen. Shaun Waltmans verteidigt seinen WM-Titel im Muay Thai nach Version der ISKA gegen Stefane Candel. Bereits im vergangenen Jahr konnte sich Waltmans nach einem spannenden Gefecht den WM-Gürtel um die Hüften schnallen lassen und wo er schon einmal so passend sitzt, da soll er dann auch noch eine Weile bleiben - so zumindest die Pläne von Waltmans. Mit Stefane Candel aus Belgien hat er allerdings einen sehr vielseitigen wie auch kampfstarken Herausforderer vor der Nase. Das Unternehmen Titelverteidigung wird schwerer als man es meinen möchte und die Zuschauer dürfen sich auf einen packenden Kampf gefasst machen.

Selbstverständlich darf Lokalmatador Rochel Gumuljo an diesem Abend nicht fehlen. Allerdings wird der MMA- und Grappling-Spezialist an diesem Abend sprichwörtlich "fremdgehen". Gumuljo steigt zu einem K-1-Kampf in den Ring und wird dort gegen Moustafa Gouchmi um die ProAM Europameisterschaft antreten. Auch wenn die Fans Gumuljo sicherlich gerne im MMA gesehen hätten, so verspricht sein K-1-Kampf nicht weniger spannend zu werden.

Im Team des Mujoken Ki Dojo ist sie ein richtiger Shootingstar. Die Rede ist von Shari Reinhard, welche in den vergangenen Monaten eine enorme Entwicklung an den Tag gelegt hat. Dies beweist auch der WM-Titelgewinn bei den Amateurinnen im Mai dieses Jahres. Schon 2015 - bei der letzten Champions Night stand die Halle Kopf als Reinhard sich auf den Weg zum Ring machte. Das wird auch am kommenden Samstag nicht anders sein, wenn es gegen Tiffany Moi um die derzeit vakante ProAM Europameisterschaft der ISKA gehen wird. Klar ist, der Titel soll nach Aachen kommen. Klar ist aber auch, Moi kommt nicht zum Spaß über die Grenze gereist.

K-1, Muay Thai oder wie zuletzt verstärkt MMA - dem "Peaceful Warrior" Daniel Dörrer ist es eigentlich egal. Der Schwabe steigt einfach nur gerne in den Ring oder Käfig. Beweisen muss er sich selbst schon lange nichts mehr, auch wenn Dörrer nur ungern den Ring als Verlierer verlässt. Nachdem in den letzten Kämpfen vermehrt MMA an der Tagesordnung war, geht es am Samstag sprichwörtlich back to the roots. Denn in Aachen wartet kein anderer als der KoK- sowie Bigger`s Better Veteran Milan Dasic aus Serbien auf Dörrer. Das wird ein K-1-Duell zweier Kämpfer, welches jederzeit durch einen K.o. entschieden werden kann. Dass es hier über die volle Distanz geht, glauben nur wenige.

Doch es wird auch einen ganz speziellen Kampf an diesem Abend in der 100.5 Arena geben. Denn Morning-Show-Moderatorin Janina "Ninchen" Kötz wird nach wochenlanger Vorbereitung sich zum ersten Mal die Boxhandschuhe überstreifen, um in den Ring zu steigen. Dabei gilt die Moderatorin als das Morning-Show-Einhorn - immer gut gelaunt und nur selten sprachlos.

Karten für die Veranstaltung am kommenden Samstag in Aachen gibt es unter www.championsnight.de. Los geht es bereits um 17.00 Uhr mit dem Vorprogramm, worin sich der Nachwuchs des Mujoken Ki Dojo einem breiteren Publikum präsentieren wird. Ab 17 Uhr startet dann das Hauptprogramm, welches 12 Kämpfe beinhaltet und wie folgt aussieht:

100.5 Champions Night
24. September 2016
100.5 Arena, Aachen
(ehemals Eissporthalle)


Einlass: 16.00 Uhr
Beginn: 17.00 Uhr


ISKA-Weltmeisterschaft / Muay Thai
Shaun Waltmans vs. Stefane Candel

ISKA-ProAM Europameisterschaft / K-1
Rochel Gumuljo vs. Moustafa Gouchmi

ISKA-ProAM Europameisterschaft / K-1
Shari Reinhard vs. Tiffany Moi

K-1
Daniel Dörrer vs. Milan Dasic
Yassine Moutacim vs. Yuri Gentile
Hammani Soufiane vs. Amed West
Claudiu Instrate vs. Dennis Stolzenbach
Fuad de Kroon vs. Osana Hajo
Abdemajid Hakim vs. Nicklas Uhrheimer
Gowann Batsch vs. Denis Mimic
Chris Müller vs. Gregor Wagner
Bernhard Fries vs. Tristan Schmittpott
Ayman Achouki vs. Amil Pula
Muhamed Abdelabesi vs. Salah Sa
Emre Aksoy vs. Mimmoun Chelloui
Saboor Samadi vs. Dogan Dinic
Bilal el B vs. David Kalashyan
Selin Sorgun vs. Sandy Mayer

Profi-Boxen
Gregor Hoch vs. Güven Güden
Andreas Poque vs. Hubert Schmeier
Asad Alizada vs. Kyasim Allahverdiev