UFC Deutschland

UFC Hamburg: Nürnberger Jarjis Danho kämpft gegen Christian Colombo

Jarjis Danho trifft auf Christian Colombo. (Fotos: Dorian Szücs & Valentino Kerkhof)

Deutschlands erstes UFC-Schwergewicht wird am 3. September vor heimischer Kulisse ins Octagon steigen. Wie GNP1.de in Erfahrung bringen konnte, wird der „Man Mountain“ Jarjis Danho (6-1) bei der UFC Fight Night in Hamburg den Dänen Christian Colombo (8-1) in der weltweit größten MMA-Organisation willkommen heißen.

Danho – ein gebürtiger Syrer, der im Kindesalter als Flüchtling nach Deutschland kam – unterzeichnete im Oktober einen UFC-Vertrag, nachdem er unter anderem vorzeitige Siege gegen die erfahrenen Schwergewichte Marcus Vanttinen und Stefan Traunmüller einfahren konnte.

Sein erster UFC-Kampf stand am 27. Februar in London an, wo Danho auf den Polen Daniel Omielanczuk traf. Das Duell verlief relativ ereignisarm, Danho wurde im Kampfverlauf aber von zwei illegalen Aktionen getroffen. Nach einem Schlag unter die Gürtellinie konnte der Nürnberger in der dritten Runde nicht mehr weitermachen. Die Punktrichter mussten also eine technische Punktentscheidung fällen, und die ging mehrheitlich an Daniel Omielanczuk. So hatte sich Danho sein UFC-Debüt mit Sicherheit nicht vorgestellt. Am 3. September bekommt der 32-Jährige aber die Gelegenheit, den Fans sein wahres Können zu zeigen.

Sein Gegner in Hamburg ist Dänemarks Christian Colombo, der in der Vergangenheit bereits große Erfolge gegen deutsche Schwergewichte feiern konnte. Im Jahr 2013 traf Colombo auf Björn Schmiedeberg, die damalige Nummer zwei im deutschen Schwergewicht, und besiegte ihn problemlos nach Punkten. Einige Monate später reiste die damalige Nummer eins der German Top Ten, Andreas Kraniotakes, nach Dänemark, um sich Colombo zu stellen. Auch er wurde von dem Kämpfer aus Kopenhagen klar dominiert und nach Punkten besiegt.

Seitdem hat Colombo, der seine Stärken im Thaiboxen und im Clinchgame hat, einen einzigen Kampf bestritten. Im Dezember schaltete er den im MMA unerfahrenen BJJ-Schwarzgurt Tom Sasaki in der ersten Runde mit Schlägen aus. Nun hat der 36-Jährige einen Vertrag bei der UFC unterschrieben. Den ersten Kampf im Octagon gibt's am 3. September in Hamburg.

Tickets für die UFC Fight Night in der Barclaycard Arena gibt es unter www.eventim.de. Folgende Kämpfe stehen bisher fest:

UFC Fight Night
3. September 2016
Barclaycard Arena in Hamburg

Andrei Arlovski vs. Josh Barnett
Ryan Bader vs. Ilir Latifi
Scott Askham vs. Jack Hermansson
Jarjis Danho vs. Christian Colombo