UFC Deutschland

UFC Hamburg: Glover Teixeira gegen Ilir Latifi offiziell

Was vor zwei Wochen als Gerücht aus Schweden durchsickerte, wurde nun bestätigt: In Glover Teixeira und Ilir Latifi stehen sich am 22. Juli in Hamburg zwei Top-5-Halbschwergewichte gegenüber. Ebenfalls bestätigt wurde der Einsatz des Österreichers Aleksandar Rakic gegen Justin Ledet.

Die UFC Fight Night 134 in Hamburg steht ganz im Zeichen der Halbschwergewichte. Neben Volkan Oezdemir im Hauptkampf stehen zwei weitere Top-5-Halbschwergewichte im Hamburger Octagon. Für Glover Teixeira kommt es dabei zum langerwarteten Einsatz auf deutschem Boden. Der Brasilianer hätte vor drei Jahren bereits in Berlin gegen Alexander Gustafsson kämpfen sollen, der Schwede verletzte sich jedoch und der Kampf fiel ins Wasser. Die beiden holten den Kampf im vergangenen Jahr in Stockholm nach, Gustafsson triumphierte in der fünften Runde. Seitdem konnte Teixeira mit einem Erstrunden-Sieg über Misha Cirkunov wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.

Ilir Latifi hat hingegen keine guten Erinnerungen an Hamburg. Bereits vor zwei Jahren kämpfte er in der Hansestadt und wurde von Ryan Brader brutal ausgeknockt. Seine einzige Niederlage in den letzten sechs Kämpfen. Zuletzt schlug Latifi den australischen Grappler Tyson Pedro nach Punkten und brachte dann Ovince St. Preux mit einer Guillotine zur Aufgabe.

Auch der Einsatz des Österreichers Aleksandar Rakic gegen den Amerikaner Justin Ledet wurde nun offiziell angekündigt. Der 26-jährige Wiener will, nachdem sein Kampf im Februar gegen Gadzhimurad Antigulov nicht zustande kam, in Hamburg seinen zweiten UFC-Sieg und den zehnten Sieg in Serie feiern.

Die Tickets für UFC Hamburg befinden sich seit vergangenem Freitag, den 27. April im freien Verkauf auf Eventim.de. Das Programm sieht derzeit wie folgt aus:

UFC Fight Night 134
22. Juli 2018
Barclaycard Arena, Hamburg

Volkan Oezdemir vs. Mauricio Rua
Glover Teixeira vs. Ilir Latifi
Stefan Struve vs. Marcin Tybura 
Nasrat Haqparast vs. Marc Diakiese 

Vorprogramm
Aleksandar Rakic vs. Justin Ledet 
Darko Stosic vs. Jeremy Kimball
Vitor Miranda vs. Abu Azaitar