UFC Deutschland

Maxdome überträgt UFC Berlin!

Deutsche Kampfsportfans aufgepasst: Maxdome zeigt am 20. Juni das Hauptprogramm der UFC Fight Night in Berlin ab 21 Uhr im LivestreamMaxdome ist das Video-on-Demand-Angebot von Pro7Sat.1 Media. Der Schritt von dieser Videoplattform zu einem der zahlreichen TV-Sender, die dem Medienunternehmen gehören, ist dann gar nicht mehr weit.

Vor einem Monat sagte David Allen, der Europa-Chef der UFC, die Tinte auf dem neuen TV-Deal sei gerade dabei zu trocknen. UFC Berlin wollte er in Deutschland übertragen lassen: Und das ist ihm gelungen! Jetzt wird auch klar, warum drei deutsche Kämpfer im Hauptprogramm stehen. Eine große Chance für Dennis Siver, Peter Sobotta und Nick Hein!

Ob Maxdome nach UFC Berlin weitere Events oder andere Formate der UFC ausstrahlen wird, ist noch nicht bekannt. Ebenso unklar ist noch, ob UFC Berlin in Deutschland auch regulär über den digitalen Abo-Service UFC Fight Pass verfolgt werden kann.

UFC Berlin auf Maxdome: So geht's!

Ihr wollt UFC Berlin über Maxdome sehen? Bestellt das Event über diese Seite zum Preis von 9,90 Euro und schaut es auf eurem PC, auf Samsung Smart TV ab Baujahr 2012 oder Playstation 3 und 4 an. Im Anschluss an die Live-Übertragung ist die UFC Fight Night noch 30 Tage lang abrufbar auf allen Geräten. Um bestellen zu können, müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein.

Wer lieber live in der O2 World Berlin dabei sein will, kann sich unter diesem Link noch Karten sichern.