GNP1 Testbericht

Test: Head Crusher „12 Rounds Intra-Workout“

„12 Rounds Intra-Workout“ von Scitec Nutrition

Der neue Workout-Shake von Head Crusher verspricht uns kompakte Energielieferung für besondere Leistungsfähigkeit im Training. Wir haben den Shake aus der speziell für Kampfsportler entwickelten Reihe von Scitec Nutrition unter die Lupe genommen.

Wirkung  & Inhaltsstoffe

Mit einem Mix aus Maltodextrin, Dextrose und Fruktose wird man nach vorne gebracht, besonders wenn der eigene Glykogenspeicher angeschlagen ist. Die zugeführte Energie wird rasch umgewandelt und man bekommt die „zweite Luft“, kann dadurch erneut Gas geben und  länger durchhalten. Die Regeneration kommt ebenfalls nicht zu kurz. Durch das L-Glutamin, wichtige Vitamine, Aminosäuren und Spurenelemente wird der Mikronährstoff-Haushalt wieder gefüllt. Das Körpersystem wird geflutet von einem Vitamin-Komplex, bestehend aus 11 Vitaminen, mit großen Anteilen aus Vitamin D, B2, Aminosäuren, Magnesium und Kalium. Beta-Alanin und Taurin sorgen für einen guten Pump und gesteigerte Vitalität, um die zusätzlich angestrebten Wiederholungen drücken zu können. Die Inhaltsstoffe werden schnell verstoffwechselt und stehen dem Athleten in kürzester Zeit zur Verfügung, der folgende Insulin-Push bringt so den gewünschten Erfolg.

Einnahmeempfehlung

Empfohlen wird ein Scoop von 37 Gramm (Messbecher inklusive) jeweils während des Trainings in 500ml Wasser.

Geschmack und Löslichkeit

Das weiße Pulver löst sich sehr gut, ohne Klümpchenbildung, in Wasser auf, nachdem man es einige Sekunden schüttelt oder umrührt. Das Getränkt färbt sich bei Zugabe von Wasser orange. Der Geschmack ist fruchtig, erinnert an Mango, andere Zitrusfrüchte und ist erfrischend. Das Aroma wirkt ein wenig künstlich, jedoch ohne den von anderen Produkten bekannten negativen Aspartam-Geschmack, sondern zuckrig.

Optik

Im Indio/Maya-Look ist der große Bottich sofort eine Augenweide. Mit dem angriffslustigen Motiv zieht es Blicke an und liegt gut in der Hand. Die Folie wirkt hochwertig und lässt sich vor dem Erstgebrauch leicht öffnen. Ein Manko ist der Deckel, der sich zwar wie gewünscht durch den Drehverschluss schließt, jedoch recht instabil bleibt und beim Ziehen aufgeht, obwohl er sich nur beim Drehen bewegen sollte. Vorsicht ist somit geboten, ansonsten verteilt man das Pulver quer durch seine Küche.

Preis

Eine Packung beinhaltet 1,65 Kilogramm Pulver und kostet 25,90€. Der Preis geht absolut in Ordnung, schließlich muss man bedenken: Das Produkt ergibt satte 45 Shakes.

Fazit

Alles in allem ist  „12 Rounds Intra-Workout“ ein sinnvolles Supplement für den Einsatz im Training, durch das man seine Ziele erreicht. Darüber hinaus schmeckt es angenehm fruchtig.