GNP1 Testbericht

Fairtex "Muay Thai BGV1"

Fairtex wirbt mit dem Leitspruch: „Für alle echten Thaiboxer“. Fairtex ist eine der weniger Originalmarken aus Thailand und bietet wie gewohnt Spitzenqualität aus dem asiatischen Reich des Muay Thai.

Der Handschuh besteht aus hundertprozentig echtem Leder und liefert den sinnvollen angenähten Daumen sowie einen stabilen Klettverschluss. Auf bunte Farben wird hier nicht gesetzt, sondern das Design wird schlicht schwarz gehalten. Die Protektion der Faust ist gewährleistet und kann sich mit den meisten gängigen Konkurrenten problemlos messen, denn hier wurde nicht mit Schaumstoff gespart. Die starke Polsterung bietet eine ideale Schonung für Hände und Knöchel, auch bei hartem und intensivem Training.

Der Tragekomfort ist ebenfalls lobenswert, denn der Handschuh passt sich gut der Hand an und lässt sich nach Belieben enger schnallen und wird mit einem Klettverschluss fixiert. Durch den breiten Klettverschluss ist ein problemloses An- und Ausziehen bequem möglich. Die Qualität stimmt ebenfalls, denn das Lederprodukt ist robust und hält Pratzen, sowie Boxsäcken auf Dauer stand.

Sowohl für Profis als auch für Anfänger ist der Handschuh ohne weiteres zu empfehlen. Mit dem Preis von knapp 90 Euro befindet sich das Produkt zwar in einer hohen Preisklasse, bietet damit jedoch zu Konkurrenzprodukten der selbigen Kategorie, wie z.B. Twins, eine sinnvolle Alternative.