Technik, Tipps und Tricks

Half Guard Sweep mit Calf Crank Variation - Bild 1

Fotos via Christoph Schadek

Heute geht unsere Serie weiter. Wir werden Euch an dieser Stelle Techniktipps zum Nachmachen präsentieren, die ausschließlich von Top-Athleten aus der Szene angefertigt worden sind.

In Wort und Bild wird beschrieben, welchen „Lieblingsmove“ die einzelnen Kämpfer haben - und wie ihr sie ausführen könnt.

Heute: Christoph Schadek

Christoph Schadek ist Brazilian Jiu-Jitsu Braungurt und hat langjährige Erfahrung als Wettkämpfer und Trainer. Seit 2003 leitet er die Brazilian Jiu-Jitsu Sparte im Polizeisportverein Karlsruhe und hat seitdem seine Kenntnisse im BJJ durch die langjährige Zusammenarbeit mit Athleten wie Fabio Gurgel, Lucio Linhares, Radek Turek und Hugo Février ausbauen können.

Christoph Schadek ist Mitorganisator des bekannten Kampfsportturniers „Submissão – Grappling Challenge Karlsruhe“. Das Turnier erfreute sich in den letzten Jahren einer großen Beliebtheit (2011 waren es über 300 Wettkämpfer) und konnte bereits einige namhafte Kämpfer aus dem In- und Ausland anziehen.

Weitere Informationen zu seiner Person bzw. zum Turnier in Karlsruhe können unter www.schadek.net eingesehen werden.

Bild 1:
Christoph (schwarzer Gi) befindet sich in der Half Guard und unterbindet die Kontrollversuche von Ben (weißer Gi), indem er mit seinem linken Arm den Oberkörper von Ben auf Distanz hält. Mit der rechten Hand verhindert Christoph, dass Ben seinen Kopf umgreift. Ausgangsposition ist somit eine „lockere“ Half Guard, bei der Christoph seine Beine nicht verschließt sondern mit seinem linken Fuß auf der Innenseite von Ben’s rechtem Oberschenkel einhakt.