Interviews

Rany Saadeh: „Mein Gameplan: Kopf abreißen!”

Rany Saadeh beim Planet Eater Summercamp (Foto: Alexander Petzel-Gligorea/GNP1.de)

Es ist lange her, seit man Rany Saadeh (7-1) in Aktion sah. Der junge Berliner stand seit über einem Jahr nicht mehr im Käfig, machte stattdessen unter anderem Schlagzeilen als Verbrechensbekämpfer (GNP1.de berichtete). Diese lange Auszeit ist bald vorbei. Am 14. November verteidigt Saadeh in Birmingham seinen Titel gegen den ungeschlagenen Engländer Chris Miah bei BAMMA 23 (GNP1.de berichtete). GNP-TV hat sich mit ihm im Rahmen des Planet Eater Summercamps unterhalten.

„Tja, mein Gameplan ist im Grunde genommen einfach den Kopf abreißen. Ich hab von Anfang an gesagt, ich werd ihn durch den Käfig prügeln,” so Saadeh über seinen anstehenden Kampf gegen Miah. „Wir kämpfen bei ihm zuhause. Ich werd ihn einmal durch den Käfig prügeln, rumschmeißen und zu Boden drücken, ihm ein paar Schellen geben und versuchen, den Kampf zu beenden!”

Klare Worte des Fliegengewichts, dass seit August vergangenen Jahres nicht mehr gekämpft hat und nun darauf brennt, wieder die Fäuste fliegen zu lassen. Warum die Auszeit so lange gedauert hat und wie es nach dem Kampf gegen Chris Miah mit Rany Saadeh weitergeht, erfahrt ihr im GNP-TV-Interview: