Interviews

Michael Smolik: Ich werde den Ring zum Explodieren bringen!

Michael Smolik (Foto: Alexander Petzel-Gligorea/GNP1.de)

Nur noch wenige Tage, dann feiert Michael Smolik sein mit Spannung erwartetes Glory-Debüt gegen Mohamed Abdallah. Für den 28-Jährigen, der sich in den vergangenen beiden Jahren viel Kritik stellen musste, geht es nun nur noch um den Sport und sein Debüt in der größten Kickbox-Organisation der Welt. Und die Fans können sich erneut auf ein Highlight einstellen, da ist sich Smolik sicher.

Tickets für das Spektakel in Düsseldorf sind unter folgendem Link zu bekommen: http://bit.ly/Glory69_Tickets. Die Veranstaltung wird am 12. Oktober ab 19 Uhr live auf ranFIGHTING.de übertragen.

„Ich werde den Ring zum Brennen, zum Explodieren bringen“, sagte Smolik in einem Interview bei GNP1TV. „Ich gebe in jedem Kampf alles, aber jetzt gebe ich noch zehn Prozent mehr. Das wird ein Feuerwerk.“

Dabei hilft Smolik das Training unter Remy Bonjasky. Nach der Trennung von den Stekos hat Smolik dessen Academy in den Niederlanden aufgesucht, um unter seinem Vorbild an seinem Können zu feilen. Die alten Stärken bleiben dabei, doch Smolik ist sich sicher, dass er am Samstag überraschen kann.

„Meine Stärken sind die, die ich im Schwergewicht schon immer hatte. Meine Flexibilität, Agilität und Beweglichkeit sowie Schlagkraft, die ich nicht nur mit meinen Kicks habe, sondern mittlerweile vielleicht auch mit meinen Fäusten habe. Ich bin in der besten Version meines Lebens, so stark war ich noch nie. Es wird einen Knockout geben!“

Das Interview mit Michael Smolik sehr ihr hier: